Vögel als spirituelle Boten

Vögel als spirituelle Boten

Vögel als spirituelle Boten

Als Kind wuchs ich in dem Glauben auf, dass Gott dieser allmächtige Mann ist, der im Himmel lebt und uns danach beurteilt, ob wir gut oder schlecht sind.

Schon in jungen Jahren war ich sehr neugierig auf Spiritualität und Gott, und so beschloss ich, ihn zu fragen, wie er sehen könne, was jeder zu einem bestimmten Zeitpunkt tue.

Die Antwort, die mir in den Sinn kam, war – Vögel.

In diesem Moment begann ich, Vögel als Boten Gottes zu betrachten.

Ich stellte mir vor, dass die Vögel diejenigen waren, die Gott Botschaften darüber überbrachten, was die Menschen vorhatten und ob sie gut oder böse waren oder nicht.

Obwohl dies eine Voraussetzung für einen Horrorfilm sein könnte, beunruhigte oder erschreckte mich der Gedanke nicht im Geringsten.

Tatsächlich erinnere ich mich, dass ich die Antwort hörte und dann einfach fröhlich umherging, als ob nichts passiert wäre.

Ich glaube zwar nicht, dass die Vögel uns zwangsläufig ausspionieren, und ich glaube auch nicht, dass Gott ein Mensch im Himmel ist, aber ich glaube trotzdem, dass die Vögel spirituelle Boten sind und auf unsere Energie reagieren! (1)

Engel und Vögel

Wenn wir zurückblicken, ist die Vorstellung, dass Vögel spirituelle Boten sind, nicht so ungewöhnlich.

Engel und Vögel teilen sich die gleichen Flügel. Es heißt, dass bestimmte Vögel unterschiedliche Qualitäten repräsentieren oder mitbringen.

So werden beispielsweise Tauben oft als Friedensvertreter verwendet, und eine schwarze Krähe wird oft dazu benutzt, ein schlechtes Omen vorauszusagen.

Kolibris sollen Süße und Freude repräsentieren, Adler Stärke und Macht und Eulen Weisheit.

Wenn du anfängst zu graben, gibt es eine tiefe Bedeutung und Symbolik, die über fast jede Vogelart geschrieben steht, der du begegnen könntest.

Die Heiligkeit der Vögel hängt oft mit ihrer Fähigkeit zusammen, nahe am Himmel zu fliegen und Weisheit aus einem anderen Blickwinkel und mit einer anderen Häufigkeit zu erlangen.

Man glaubt auch, dass Vögel Gefäße sind und die Fähigkeit haben, andere Seelen zu empfangen, um Botschaften weiterzugeben.

Das Gefäß für einen geliebten verstorbenen Menschen

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, sagt man, dass er sich mit der Seele eines Vogels verbinden und um Erlaubnis bitten kann, in seinen Körper zu gehen, um seinen Lieben auf der Erde eine Botschaft zu überbringen.

Auch andere Tiere wie Schmetterlinge und Libellen haben diese Fähigkeit.

Deshalb wird es oft als ein Zeichen oder eine Botschaft angesehen, einen Vogel zu sehen, nachdem ein geliebter Mensch gestorben ist.

Es ist nicht unbedingt so, dass der Vogel der neu inkarnierte geliebte Mensch ist (obwohl wer weiß?!).

Es ist einfach die Seele des geliebten Menschen, die auf diesem treuen Vogel mitfährt, der sich bereit erklärt hat, sein Gefäß zu sein.

Geistführer und Engel können dies ebenfalls tun und Vögel als Gefäß benutzen, um zu dir zu kommen und dir eine Botschaft zu überbringen.

Kurz nachdem meine Schwester gestorben war, kam eine Taube und setzte sich auf meinen Balkon.

Tauben sind so häufig, dass mein erster Instinkt dachte, dies sei nichts Besonderes.

Aber die Taube schien besonders süß und neugierig zu sein und saß lange Zeit auf meinem Balkon und starrte mich einfach an.

Ich fragte mich, ob es eine Nachricht von meiner Schwester war, aber dann dachte ich mir, wenn sie zu mir kommen würde, wäre es ein exotischerer oder ungewöhnlicherer Vogel!

Die Taube kam so oft, dass ich mich wirklich fragte, was die Bedeutung dieser Nachricht war.

Nachdem ich mich für diese Möglichkeit geöffnet hatte, erhielt ich mehrere Zeichen und sogar einen Traum, dass es tatsächlich ein Zeichen von ihr war!

So können sogar Tauben, so gewöhnlich sie auch sind, treue Boten von der anderen Seite sein!

Tatsächlich waren Tauben ursprünglich Botenvogel, und sie waren klug und freundlich genug, um darauf trainiert zu werden, Briefe und Notizen über weite Entfernungen an Menschen zu überbringen.

Man sagt auch, dass Tauben die Liebe repräsentieren und ein Zeichen dafür sind, dass deine Lieben sicher und gut versorgt sind!

Wenn du also das nächste Mal eine ungewöhnliche Begegnung mit einem Vogel hast, schaue nach, ob du die Botschaft, die der Vogel mit dir teilen will, aufnehmen kannst.


Teilen