14 Anzeichen, dass du verflucht bist

14 Anzeichen, dass du verflucht bist

Bist du verflucht?

Es mag wie etwas aus Hollywood klingen, aber Experten auf dem Gebiet der Magie und magischen Energie zeigen, dass dunkle Magie und Flüche in der modernen Medizin durchaus real sind.

Es ist jedoch unglaublich schwierig, Informationen zu diesem Thema zu finden.

Wenn du das Thema googelst, wirst du auf zwei verschiedene Websites stoßen.

Solche, die behaupten, dass es so etwas wie Hexerei nicht gibt, während andere nicht nur deine Bedenken bestätigen, sondern auch verlangen, dass du eine große Summe Geld aufbringst, um das Problem zu beheben.

Die Wahrheit ist, dass es zwar Flüche gibt, sie aber sehr selten sind.

Gib also nicht so schnell dein hart verdientes Geld aus der Hand!

Der erste Schritt besteht darin, festzustellen, ob du es tatsächlich mit einem Fluch zu tun hast.

Es gibt keinen speziellen Test, um festzustellen, ob ein Fluch vorliegt oder nicht. Stattdessen solltest du auf eine Reihe von kleineren, subtilen Anzeichen achten.

Der Schlüssel ist, zu wissen, worauf man achten muss.

Hier sind 14 Anzeichen, dass du verflucht bist

1. Du entdeckst unbekannte Flüssigkeiten an deiner Türschwelle oder auf deinem Grundstück

Eine Art der Verfluchung, die eine Hexe anwenden kann, besteht darin, einen verzauberten Trank herzustellen.

Wenn du die Flüssigkeit in deinem Haus, auf deinem Grundstück oder auf deiner Türschwelle verschüttest, wird der Fluch ausgelöst.

Nachdem du einen verdächtigen Zaubertrank entfernt hast, solltest du den Raum mit Weihwasser reinigen.

2. Du siehst Lichtkugeln oder Irrlichter

Irrlichter sind kleine Lichtkugeln, von denen angenommen wird, dass sie in Verbindung mit dunkler Magie oder dem Tod stehen.

Diese Kugeln sind oft blassweiß, grünlich oder blassgelb und folgen Berichten zufolge ihren Zielpersonen.

3. Du bemerkst, dass Fotos verschwunden sind

Es heißt, dass Fotos ein Stück deiner Aura-Energie enthalten, wodurch eine besondere Verbindung zu der fotografierten Person entsteht.

Daher werden diese Fotos oft als Teil magischer Rituale verwendet.

Wenn du bemerkst, dass Bilder in deinem Haus verschwunden sind, hat sie vielleicht eine Hexe mitgenommen.

4. Bäume und Zimmerpflanzen in deiner Umgebung fangen an, krank zu werden

Die sonst gesunden Pflanzen in der Umgebung beginnen ohne Erklärung zu verwelken und krank zu werden.

Du kannst den Boden überprüfen, Dünger bereitstellen und sicherstellen, dass du sie ausreichend bewässerst, aber die Energieveränderung und/oder die Wirkung von verzauberten Gegenständen führen trotzdem dazu, dass sie langsam absterben.

5. Deine Haustiere und die örtliche Tierwelt fangen an, sich seltsam zu verhalten

Ein magischer Fluch wirkt sich auf das untere Ende der Schwingungen um dich und dein Zuhause herum aus.

Wir sind nicht in der Lage, diese Veränderung der Schwingung zu spüren, aber Tiere sind mit dieser Schwingungsebene besser vertraut.

Hunde fangen vielleicht an, wegen nichts zu bellen, Vögel fliegen um dein Haus herum oder Katzen werden ohne sichtbare Erklärung defensiv.

6. Du entdeckst unheimliche Dinge oder Zeichen in deinem Zuhause

Bevor eine Hexe einen Fluch ausspricht, setzt sie oft Angst ein, um dich aus der Fassung zu bringen.

Indem sie dich nervös macht, gelingt es ihr, die Tür für eine Beziehung zu öffnen.

Wenn wir Angst empfinden, lassen wir eher andere herein, die die gleiche Angst haben, und bieten ihnen so die perfekte Gelegenheit.

kostenlose Bücher

7. Du hast eine Pechsträhne

Egal, wie sehr du dich bemühst, es fühlt sich an, als ob immer alles schief läuft.

Es ist nicht nur ein schlechter Tag, sondern eine schlechte Woche, und es scheint kein Ende in Sicht zu sein.

Auch wenn ein gewisses Maß an Pech von Zeit zu Zeit normal ist, kann eine anhaltende Pechsträhne darauf hinweisen, dass etwas anderes im Spiel ist.

8. Du siehst jede Nacht in deinen Träumen jemanden, der dich verflucht

Deine Träume sind eine Manifestation deines Unterbewusstseins und der Dinge, die in deinem Leben geschehen, die du vielleicht nicht bewusst wahrnimmst.

Hier erhältst du oft Botschaften von höheren Mächten, aber auch eine Warnung, dass jemand versucht, dich zu verfluchen oder deine Aura-Energie zu verändern.

9. Du entdeckst, dass persönliche Gegenstände, wie Unterwäsche, verschwunden sind

Gegenstände, die für dich sehr persönlich sind, wie z.B. Unterwäsche, Schmuck oder Gegenstände, die einen sentimentalen Wert haben, enthalten auch einen Teil deiner Aura-Energie.

Daher werden diese Gegenstände regelmäßig benötigt, wenn ein Ritual für eine bestimmte Person durchgeführt wird.

Wenn du bemerkst, dass deine persönlichen Gegenstände verschwinden, kann es sein, dass jemand sie zum Zweck eines Fluchs sammelt.

10. Du kannst die Anwesenheit von dunkler Magie spüren

Viel zu viele Menschen übersehen, wie wichtig ihre Intuition ist.

Wenn du ein Bauchgefühl hast, dass etwas nicht stimmt oder dass es einen negativen Einfluss in deinem Leben gibt, solltest du aufmerksam sein.

Du bist vielleicht nicht in der Lage, den Finger darauf zu legen, aber wenn du glaubst, dunkle Magie zu spüren, solltest du es nicht einfach abtun.

11. Du entdeckst seltsame Symbole in deinem Haus

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie eine Hexe einen Fluch auf eine Person oder einen Ort legen kann.

Eine davon ist die Verwendung von magischen Talismanen oder Symbolen, die in die Oberflächen deines Hauses eingeritzt oder darauf gemalt werden.

12. Du beobachtest dunkle Omen um dich herum

Achte auf die Zeichen, Symbole und Omen um dich herum.

Es gibt eine Reihe von dunklen Omen, die darauf hinweisen, dass dunkle Magie am Werk ist.

Krähen und Eulen werden sowohl von guter als auch von böser Magie angezogen, und ein blauer Schmetterling ist ein Zeichen dafür, dass Magie im Spiel ist.

13. Schutzamulette, die du angelegt hast, verschwinden oder werden zerbrochen

Du kannst Maßnahmen ergreifen, um dich vor negativer Energie und Magie zu schützen, z. B. indem du Schutzamulette um dein Haus oder an deiner Person anbringst.

Wenn jedoch jemand aktiv versucht, dich ins Visier zu nehmen, wirst du vielleicht feststellen, dass diese Amulette verschwinden oder kaputt sind.

Versuche nicht, ein zerbrochenes Amulett zu reparieren, du musst es ersetzen.

14. Du hast zufällige, unerklärliche Schmerzen

Deine persönliche Energiematrix umfasst sowohl deine Aura-Energie als auch deine physische Energie.

Wenn eine davon beeinträchtigt wird, macht sich das oft auch in anderen Bereichen bemerkbar.

Wenn zum Beispiel jemand deine Aura-Energie angreift, wie es bei einem Fluch oft der Fall ist, kann dein Körper diesen Angriff tatsächlich “spüren”.


↘️Hol dir deine 5 kostenlosen Bücher – Klick auf den Banner ↙️

kostenlose Bücher

Teilen