5 Schritte zum Umgang mit aggressiven Menschen

4 Schritte zum Umgang mit aggressiven Menschen

Aggressive Menschen

Es ist fast sicher, dass wir es in unserem Leben mit aggressiven Menschen zu tun haben werden.

Aggression entsteht während eines Konflikts, wenn eine Person das Bedürfnis verspürt, ihre Interessen zu schützen oder für etwas zu kämpfen, oft auf Kosten anderer.

Lasst uns also klarstellen, dass Aggression etwas ist, das auf unsere Kosten geht. (1)

Woran kann man eine aggressive Person erkennen?

  • Sie unterbricht dich oder spricht sehr laut, um dich am Sprechen zu hindern.
  • Sie lassen deinen Standpunkt und deinen Input nicht zu.
  • Du hast oft das Gefühl, dass deine Grenzen überschritten werden.
  • Die Interaktion mit der Person führt in der Regel zu Spannungen.
  • Du fühlst dich nach der Interaktion mit der Person sowohl energetisch als auch emotional erschöpft.

Leider können wir diese Menschen nicht vermeiden.

Wir müssen also ein solides Gleichgewicht zwischen Durchsetzungsvermögen und Einfühlungsvermögen finden, um mit ihnen umzugehen.

Hier sind 4 Schritte zum Umgang mit aggressiven Menschen

Nr. 1. Cool bleiben

Feuer mit Feuer zu bekämpfen wird die Dinge nur noch schlimmer machen und die Aggression des anderen anstacheln.

Noch ein paar Tipps, um ruhig zu bleiben, auch wenn du das Gefühl hast, vor Wut zu platzen:

  • Atme tief ein.
  • Steh auf, um ein Glas Wasser oder dein Telefon zu holen. Etwas anderes zu tun, zerstreut die Spannung, die sich in diesem Moment aufbaut.
  • Denke daran, wie sehr du die Dinge bereuen wirst, die du vielleicht aus Wut sagst.

Nr. 2 Einfühlsam sein

Versetze dich in die Lage des anderen und versuche zu verstehen, warum er/sie aggressiv ist.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Aggression eine natürliche Reaktion, um etwas zu schützen oder zu behaupten.

Versuche zu bedenken:

  • Was hat die andere Person zu verlieren? (Zeit, Geld, Freunde und Familie, Status, Ansehen usw.).
  • Wie würdest du dich fühlen, wenn du in dieser Situation wärst?
  • Gibt es etwas anderes im Leben der Person, das sie im Allgemeinen sehr leicht erregbar und aufbrausend macht?

Das Personality Bundle!! Erfahre hier, wie du deine Persönlichkeit stärken kannst!

Nr. 3. Durchsetzungsfähig sein

Es mag widersprüchlich klingen, dass man einfühlsam und durchsetzungsfähig sein kann, aber das eine schließt das andere nicht aus.

Die Position der anderen Person zu verstehen, bedeutet nicht, dass du ihr erlaubst, aggressiv zu sein.

Versuche folgendes:

  • Achte darauf, dass deine Stimme tief und ruhig bleibt. Das zeugt von Selbstvertrauen und wird die andere Person nicht dazu anspornen, zu versuchen, lauter zu sprechen als du.
  • Stehe zu deinem Standpunkt und erlaube der Person nicht, die Diskussion zu monopolisieren. Sprich deine Meinung aus.
  • Bleib respektvoll und bitte im Gegenzug um den gleichen Respekt.
  • Wenn das Maß an Aggression zunimmt, reagiere mit mehr Kraft und Durchsetzungsvermögen, um zu zeigen, dass deine Toleranz abnimmt.

Nr. 4. Konzentration auf das Wesentliche

Wenn jemand von seinen Emotionen überwältigt wird, verliert er den Blick für das Wesentliche und dafür, wie der ganze Streit überhaupt angefangen hat!

Indem du das Gespräch auf die wichtigen Dinge und Fakten konzentrierst, hilfst du der anderen Person, zum Denken und Argumentieren zurückzukehren.

Zum Beispiel:

  • „Alles, was zählt, ist, dass…“
  • „In ein paar Jahren werden wir uns an diese Situation erinnern und lachen.“
  • Versuche die andere Person zum Lachen zu bringen, denn das wird sie völlig entwaffnen.

Das Personality Bundle!! Erfahre hier, wie du deine Persönlichkeit stärken kannst! Klick auf das Bild

Personal Bundle

Teilen