Die 5 Stufen der spirituellen Transformation

Die 5 Stufen der spirituellen Transformation

Stufen der spirituellen Transformation

Die Welt des geistigen Fortschritts besteht aus mehreren Stufen.

Selbst wenn du das Gefühl hast, dass du keinerlei Veränderung erfährst, verändert der Fortschritt, den du machst, dich selbst als Mensch.

Während wir im Leben voranschreiten, durchlaufen wir verschiedene Stufen der spirituellen Transformation.

Viele erreichen die Stufe 5 zwar nicht, aber sie bemühen sich sehr.

Wenn wir in diesem Leben geboren werden, treten wir in verschiedene Stadien ein, und einige Menschen müssen sich vielleicht mehr anstrengen als andere, je nachdem, welche Fortschritte sie in ihren früheren Leben gemacht haben.

In jedem Stadium machen wir Veränderungen durch, die für uns sehr wichtig sind.

Der Kreislauf, in dem wir leben, ist nicht so einfach, wie du vielleicht denkst.

Je mehr du lernst, desto stärker wirst du.

Wenn du dich auf deine spirituelle Seite einlässt, wird sich das am Ende wirklich auszahlen.

Hier sind die 5 Stufen der spirituellen Transformation

Stufe 1: Gehorsam

Diese Stufe ist die niedrigste und frustrierendste Stufe für diejenigen, die sich schon auf anderen Stufen befinden.

Wenn wir uns auf dieser Stufe befinden, bewegen wir uns vorwärts, als ob nichts geschehen wäre, und wir gehen einfach durch unser Leben und respektieren den Status quo.

Wir stellen nichts in Frage und sind mehr als bereit, in der Komfortzone zu bleiben, in die uns andere gesteckt haben.

Es fällt uns schwer, aus diesem Stadium herauszukommen.

An diesem Punkt ist unser Leben langweilig, aber wir wollen auch nicht vorankommen.

Wir wissen einfach nicht, was wir mit uns anfangen sollen.

Stufe 2: Herausforderung

Dies ist die Phase, in der viele Menschen ihr Leben beginnen.

Dies ist die Phase der Herausforderungen und der Befreiung.

In dieser Phase wollen wir nicht mehr dem Status quo folgen, wir wollen Freiheit und wahres Glück.

Wir sind nicht mehr bereit, Dinge so schnell zu akzeptieren und sind uns unserer selbst bewusster.

Stufe 3: Hinterfragen

An diesem Punkt beginnen wir, alles zu hinterfragen.

Wir werden nichts mehr akzeptieren, ohne vorher darüber nachzudenken.

Je mehr wir hinterfragen, desto mehr werden wir lernen.

Auf diese Weise arbeiten wir daran, herauszufinden, wer wir sind und wer wir sein wollen.

Wir alle haben an diesem Punkt zu kämpfen, aber nicht so wie es immer dargestellt wird.

Stufe 4: Aufenthalt

Wenn wir die Phase des Aufenthalts erreichen, sind wir manchmal Opfer der negativen Seiten dieser Welt.

Dieser Schritt ist schwierig, aber notwendig.

Während unseres Aufenthaltes in dieser Phase werden wir uns viele Gedanken machen und von allem, was wir gefunden haben, regelrecht besessen sein.

Je mehr Zeit du hier verbringst, desto frustrierter wirst du sein.

Dieser Schritt soll dir beibringen, wie du Schwierigkeiten überwinden kannst, und wenn du dich weigerst, das zu lernen, wirst du nicht weit kommen.

Manche Menschen durchlaufen diese Stufe mehrmals, aber in jedem Fall ist dies ein wichtiger Schritt, dem man sich stellen muss.

Stufe 5: Wiedergeburt

Dies ist die letzte Stufe der Transformation und es ist die Stufe, in der wir endlich zu uns selbst gefunden und uns mit unseren höheren Wesen in Einklang gebracht haben.

Du kannst diese Stufe erreichen, wenn du dich im Verborgenen befindest und endlich die Verbindung sehen kannst, die wir alle mit der Welt um uns herum haben.

Wir können nur hoffen, dass wir so weit kommen.

Ganz gleich, wo du dich jetzt befindest, je mehr du dich anstrengst, desto weiter wirst du kommen.

Du bist zu viel mehr fähig, als du denkst.


↘️Hol dir deine 5 kostenlosen Bücher – Klick auf den Banner ↙️

kostenlose Bücher

Teilen