Sternenmenschen, Starseeds und Sternensysteme

Sternenmenschen, Starseeds und Sternensysteme

Sternenmenschen, Starseeds und Sternensysteme

Wir sind alle Sternenmenschen, wir sind alle aus Sternenstaub gemacht, aber einige von uns besitzen die Energie von Sternsystemen aus sehr weiter Entfernung.

Wenn du jemals Bilder von unserem Standort im Universum gesehen hast, wirst du sehen, dass wir nichts als ein winziger Punkt sind, der im Kosmos schwebt.

Unser Universum ist so groß und so weitläufig, dass es unmöglich ist, dass wir die einzigen bewussten, lebenden Wesen da draußen sein können.

Es muss anderes intelligentes Leben im Universum geben, und manchmal kommt dieses intelligente Leben auf den Planeten Erde herunter.

In der Gesellschaft bezeichnen wir UFO-Sichtungen und Entführungsgeschichten von Außerirdischen oft als nichts anderes als Wahnvorstellungen.

Obwohl einige davon vielleicht auch so sind, gibt es wahrscheinlich eine ganze Reihe von ihnen, die es nicht sind.

Viele alte Zivilisationen, wie die Ägypter und Maya, erzählten unzählige Geschichten über Wesen, die von den Sternen herabsteigen und der Erde Wissen und Technologie vermitteln.

Tatsächlich glaubt man, dass antike Strukturen wie die ägyptischen Pyramiden, die so weit fortgeschritten sind, dass wir sie heute nicht mehr nachbauen könnten, mit Hilfe von außerirdischen Wesen aus einem anderen Sternensystem entstanden sind.

Viele alte Kulturen verehrten die Sterne am Himmel und glaubten, sie seien die Geburtsstätten der Götter.

Selbst wenn wir an „Gott“ oder sogar an das Jenseits denken, schauen wir oft in den Himmel. Könnte das an einem inneren Wissen liegen oder an einer inneren Erinnerung, die wir alle vergessen haben?

Wenn der Planet erwacht und der Grad des Bewusstseins zunimmt, ist es wahrscheinlich, dass mehr Informationen über „Außerirdische“ oder Sternenmenschen aus verschiedenen Sternensystemen bekannt werden.

Starseeds sind Menschen, die auf der Erde aus anderen Sternensystemen wiedergeboren werden.

Auch wenn sie noch immer die gleichen menschlichen Züge wie wir alle haben, besitzen sie auch sternenähnliche Eigenschaften. (1)

Sternensysteme und gemeinsame Merkmale

Es gibt viele verschiedene Sternensysteme im Universum, aber die häufigsten und von den bekannten Starseeds am meisten genannten sind:

  • Plejaden
  • Arktur
  • Sirius
  • Orion

Laut Edgar Cayce, dem berühmten Mystiker, ist Arktur das fortschrittlichste Sternensystem unserer Galaxie.

Cayce stellte fest, dass die Arkturier in der fünften Dimension lebten und in Technologie und Spiritualität sehr weit fortgeschritten waren.

Es wurde gesagt, dass die Arkturier wissen, wie man sich mit Hilfe der heiligen Geometrie durch Zeit und Raum bewegt.

Man glaubt auch, dass sie für Kornkreise verantwortlich sind.

Wenn du dich mit anderen Sternensystemen verbunden fühlst und dich fragst, ob du ein Starseed bist, sind hier einige gemeinsame Merkmale.

Plejaden

  • Sehr sensibel und einfühlsam.
  • Eine jugendliche Energie.
  • Natürliche Friedenswächter/Mediatoren/Lehrer.
  • Angezogen von Energieheilungsmodalitäten und oft mit einem angeborenen Verständnis ihrer Funktionsweise.
  • Oft helle Züge und blau/grüne Augen.
  • Fühlt sich womöglich mit Delfinen verbunden.

Arktur

  • Oftmals hoch intelligent.
  • Fühlt sich angezogen, andere zu führen oder zu leiten.
  • Intensive Augen/Scharfsichtigkeit.
  • Sehr intuitiv.
  • Gabe der Telepathie und Alchemie.
  • Gut in Mathematik/ in der Analyse von Codes.

Sirius

  • Weise über das Alter hinaus.
  • Angezogen von allen Dingen, die mit Technik zu tun haben.
  • Äußerst intuitiv, insbesondere bei der Lösung von Problemen.
  • Hat prophetische Träume oder Vorahnungen.
  • Sehr ruhige, konzentrierte Energie.
  • Tut sich schwer, Gefühle auszudrücken.

Orion

  • Hochintelligent und ein starker geistiger Fokus.
  • Ein sehr scharfen Verstand.
  • Liebe zum Lernen oder zur Suche nach neuen Informationen.
  • Sehr empfindlich – kann leicht aus dem Gleichgewicht geworfen werden.
  • Oft sehr introvertiert oder gerne allein.
  • Starke psychische Fähigkeit.

Auch wenn du dich mit vielen dieser Eigenschaften verbunden fühlst, ist es wichtiger, deinem Instinkt zu folgen und deiner Intuition zu vertrauen.

Oftmals spüren Starseeds ihren Ursprung auf einer rein intuitiven Ebene und fühlen sich mit einem bestimmten Sternensystem verbunden, ohne es rationalisieren zu müssen.

Starseeds haben auch oft das angeborene Gefühl, dass die Erde nicht ihre Heimat ist und dass sie irgendwo anders hingehören.


Teilen