Das sind die 6 passiv-aggressivsten Sternzeichen

Das sind die 6 passiv-aggressivsten Sternzeichen

Passiv-aggressive Sternzeichen

Passiv-aggressive Verhaltensweisen sind solche, die eher indirekt aggressiv als direkt aggressiv sind.

Passiv-aggressive Menschen zeigen regelmäßig Widerstand gegen Bitten oder Forderungen von Familienmitgliedern und anderen Personen, indem sie oft zögern, mürrisch sind oder sich stur stellen.

Das sind die 6 passiv-aggressivsten Sternzeichen

Nr. 1. Krebs

Krebse wollen nicht viel Aufsehen erregen, aber das bedeutet nicht, dass sie keine Wut oder Frustration empfinden.

Wenn sie verletzt oder verärgert sind, fühlen sie sich hin- und hergerissen zwischen dem Bedürfnis, ihre Gefühle auszudrücken, und dem Wunsch, keine Szene zu machen.

Sie begnügen sich mit passiv-aggressiven Kommentaren und verzweifelten Seufzern, bis die andere Person endlich fragt, was los ist.

Nr. 2. Waage

Die Waage möchte lieber keinen Ärger machen, wenn es sich vermeiden lässt, und bemüht sich normalerweise darum, dass sich alle anderen wohlfühlen.

Dies hängt jedoch zum Teil damit zusammen, dass Waagen so ziemlich alles für die Menschen tun würden, die ihnen wichtig sind, und hoffen, dass andere den Gefallen erwidern werden.

Wenn das nicht der Fall ist, können Waagen passiv-aggressiv werden, und zwar schnell.

Sie werden keinen ausgewachsenen Streit mit dir anfangen, aber sie werden dich kaltstellen und abfällige Kommentare machen, bis sich jemand entschuldigt hat oder bis sie darüber hinweggekommen sind – je nachdem, was zuerst kommt.

Nr. 3. Fische

Fische sind extrem intuitive Menschen und können sich sehr gut in andere einfühlen.

Aufgrund ihrer heftigen Abneigung gegen Konflikte und Kritik können sie jedoch sehr passiv-aggressiv sein.

Sie ringen vielleicht damit, ob sie das Recht haben, wütend zu sein oder nicht.

Sie reden sich vielleicht sogar ein, die Dinge aus der Perspektive der anderen Person zu sehen und beschließen, ihren Ärger loszulassen.

In der Zwischenzeit können sie jedoch passiv-aggressive Kommentare machen oder sich auf subtile Weise selbst zum Opfer machen, während sie versuchen, die Situation zu verarbeiten.

Klicke hier, um mehr über die Chakren Meditation zu erfahren!

Nr. 4. Stiere

Stiere sind in der Lage, geradeheraus zu sein und zu sagen, was sie fühlen, aber ehrlich gesagt, wollen sie das eigentlich gar nicht.

Sie haben einen so engen Kreis von Menschen, die sie so gut kennen, dass sie glauben, dass andere Menschen in der Lage sein sollten, zu spüren, wenn etwas nicht stimmt, oder zu wissen, wenn sie sich gewaltig irren.

Wenn sie wirklich glauben, dass die andere Person zu vergesslich ist, um zu erkennen, was vor sich geht, dann werden sie die Person konfrontieren.

Allerdings wird es eine ganze Weile dauern, bis sie diesen Punkt erreicht haben.

Bis dahin werden sie nicht so subtile Andeutungen machen, bis die andere Person die Idee bekommt.

Nr. 5. Zwillinge

Zwillinge haben den Ruf, unentschlossen zu sein und alle Möglichkeiten auszuloten, wenn sie mit einer Situation konfrontiert sind.

Sie sind zwar ziemlich locker, aber sie können auch heiß und kalt laufen, wenn sie ihre Gefühle in einer Situation sortieren.

Die meisten Zwillinge müssen ihre Gefühle aussprechen, um sie zu verarbeiten.

Wenn sie jedoch glauben, dass es zu einer riesigen Konfrontation führen wird, werden sie passiv-aggressive Kommentare abgeben, bis sie wirklich auf den Grund dessen kommen, was sie stört.

Nr. 6. Jungfrau

Jungfrauen sind nicht immer passiv-aggressiv, aber sie haben durchaus ihre Momente.

Eine Jungfrau kann dich durchaus mit etwas konfrontieren, wenn du sie wirklich verletzt hast, aber wenn sie der Meinung ist, dass es sich nicht lohnt, die Situation zu klären, wird sie stattdessen einfach passiv-aggressive Bemerkungen machen.

Jungfrauen lassen sich erst dann auf eine intensive Konfrontation ein, wenn sie die Dinge wirklich durchdacht haben.

Es kann sogar sein, dass sie eine Zeit lang absichtlich passiv-aggressiv sind, bevor sie sich entscheiden, auszusprechen, was sie stört.

So oder so, du weißt, dass das, was sie tun, beabsichtigt ist.


Klick auf den Banner, um mehr über die Chakren Meditation zu erfahren!

Meditation Chakra

Teilen