Wie du Orientierung von deinem Herzen erhältst

Wie du Orientierung von deinem Herzen erhältst

Orientierung von deinem Herzen

Es gibt so viele leitende Kräfte in diesem Leben, die uns auf unserem Weg helfen.

Zu diesen leitenden Kräften gehören göttliche Wesen, das Universum, die Intuition, das Herz und der Verstand.

Dein Herz ist eine intelligente, leitende Kraft, die sowohl mit deiner Seele als auch mit deiner Intuition verbunden ist.

Häufig beziehen wir unser Herz auf unsere Emotionen, aber unser Herz ist viel mächtiger als das.

Emotionen können manchmal irreführend sein.

Unsere Emotionen können durch unseren Verstand, unsere Gedanken und die Art und Weise, wie wir die Dinge wahrnehmen, ausgelöst werden.

Dies kann die Gefühle, die wir fühlen, färben und unser Urteilsvermögen durch Emotionen vernebeln.

Wir alle wurden schon einmal von unseren Emotionen mitgerissen und haben später vielleicht unsere Taten oder Worte bereut, die wir gesagt haben.

Während die Emotionen selbst Hinweise darauf geben können, in welche Richtung wir gehen sollten, sind sie oft nur der erste Schritt, um herauszufinden, was unser Herz wirklich versucht zu sagen.

Wenn man mit seinem Herzen im Einklang ist, geht es darum, tiefer in seine Emotionen einzudringen und wirklich zu verstehen, warum man auf eine bestimmte Weise fühlt und woher dieses Gefühl wirklich kommt.

Wenn man sich wirklich auf sein Herz einstimmt und hinter die Emotionen und den Verstand blickt, sind die Antworten oft sanft, weise und in der Liebe verwurzelt.

Die Fähigkeit, sich aus dem Verstand in das Herz zu bewegen, ist eine kraftvolle Art, sein Leben zu leben.

Es ist großartig, um Orientierung zu erhalten, wenn du unsicher bist, was du tun oder wohin du dich wenden sollst. (1)

Hier erfährst du, wie du Orientierung von deinem Herzen erhältst

Schritt Nr. 1

Finde einen ruhigen Ort, an dem du nicht gestört werden kannst.

Schließe deine Augen und atme 3-4 Mal tief ein.

Leg deine Hand über dein Herz und stell dir vor deinem geistigen Auge das Gefühl vor, in dein Herz zu sinken.

Spüre deine Energie in dein Herzzentrum fallen.

Versuche deinen Herzschlag zu fühlen.

Schritt Nr. 2

Wenn du erst einmal “fühlst”, bleibt dein Herz einen Moment lang in dieser Energie.

Lasse die Energie über dich fließen und konzentriere dich weiterhin auf die Stärkung der Energie um dein Herz herum.

Vielleicht möchtest du dir sogar ein rosa oder grünes Licht vorstellen, das um dein Herz herum stärker wird.

Schritt Nr. 3

Wenn du deiner Herzenergie erlaubst, zu wachsen, kannst du verschiedene Gefühle der Klarheit wahrnehmen oder sogar ein “Wissen” oder eine Orientierung von deinem Herzen erhalten.

Gib dich dem Gefühl hin.

Schritt Nr. 4

Wenn du bereit bist, öffne deine Augen.

Wenn du vom Herzen geleitet wirst, ist die Antwort normalerweise ein Gefühl oder ein intuitives Wissen, so dass es nicht nötig ist, deinem Herzen eine Frage zu stellen.

Wenn du einmal in der Energie deines Herzens gewesen bist, ist es wahrscheinlich, dass die Antworten auf natürliche Weise zu dir kommen werden.

Schritt Nr. 5

Du kannst diese Übung immer wieder wiederholen, wenn du das Bedürfnis dazu hast.

Es ist auch eine großartige Übung, die dir hilft, aus deinem Geist herauszukommen und in Schwingung mit deiner Seele zu bleiben.


Teilen