6 Anzeichen dafür, dass eine nette Person insgeheim negative Absichten hat

6 Anzeichen, dass eine nette Person insgeheim negative Absichten hat

Eine nette Person mit negative Absichten

Hast du schon einmal jemanden getroffen, den du beim ersten Treffen einfach so nett fandest?

Sie schienen lustig, aufrichtig und sympathisch zu sein, und es begann sich eine Freundschaft zu entwickeln.

Aber als du sie kennen lerntest, schien etwas aus dem Ruder zu laufen.

Diese “nette” Person war offenbar nur eine Maske, hinter der sie sich versteckten.

Als ihre wahre Persönlichkeit zum Vorschein kam, gefiel dir nicht, was du sahst.

Menschen, die nett wirken, wenn man sie zum ersten Mal trifft, sich aber als jemand anderes entpuppen, sind nur allzu häufig anzutreffen.

Diese Menschen haben versteckte negative Absichten, und wenn man nicht aufpasst, können sie einen am Ende ausnutzen. (1)

Hier sind 6 Anzeichen, dass eine nette Person insgeheim negative Absichten hat

Nr. 1. Sie stellen immer wieder Forderungen

Jemand, der nett erscheint, in Wirklichkeit aber ein Manipulator ist, neigt dazu, Forderungen zu stellen.

Sie glauben, dass sie den Menschen um sie herum überlegen sind, also benutzen sie andere Menschen, um ihre eigene Agenda zu erfüllen.

Wenn man deren Worte herausfordert und sich weigert, an ihrem Spiel teilzunehmen, kann man verhindern, dass man in ihre Negativität hineingezogen wird.

Nr. 2. Du fühlst dich schlecht, nachdem du mit ihnen gesprochen hast

Ein schlechtes oder seltsames Gefühl, nachdem man mit jemandem gesprochen hat, ist oft das Bauchgefühl, das einem sagt, dass etwas nicht stimmt.

Wenn du mit einer netten Person zu tun hast, wirst du dich positiv fühlen, nachdem du Zeit mit ihr verbracht hast.

Wenn du es mit einem Wolf im Schafspelz zu tun hast, wirst du mit einem negativen Gefühl zurückbleiben.

Nr. 3. Sie verhalten sich abnormal in Blickkontakt und Körpersprache

Manipulatoren wissen, wie sie Augenkontakt und Körpersprache einsetzen können, damit man ihnen vertraut.

Aber wenn man genau genug hinschaut, kann man sie vielleicht durchschauen.

Erzwungener Blickkontakt, der lang und unangenehm ist, könnte ein Zeichen dafür sein, dass die Person, mit der du sprichst, eine versteckte Absicht hat.

Nr. 4. Sie benutzen Überzeugungskraft als Spiel

Jemand mit schlechten Absichten, der sich hinter einer netten Persönlichkeit versteckt, wird ständig Überzeugungsarbeit leisten, um zu bekommen, was er will.

Sie werden Gruppenzwang einsetzen, um dich zu etwas zu überreden, was du nicht tun willst.

Sie sind Profis darin, die Menschen um sie herum zu manipulieren, um das zu bekommen, was sie wollen.

Nr. 5. Sie benutzen Humor, um dich zu beleidigen

Eine “nette” Person, die tatsächlich negative Absichten hat, könnte dich mit Humor beleidigen.

Wenn sie etwas Beleidigendes sagt, folgt darauf “das war nur ein Scherz”.

Das ist eine Möglichkeit, dich zu Fall zu bringen und ihnen ein Gefühl der Überlegenheit zu geben.

Sie könnten diese Taktik vor allem dann anwenden, wenn du mit einer Gruppe von Leuten zusammen bist, um dich vor anderen schlecht aussehen zu lassen.

Nr. 6. Ihre Gespräche sind immer einseitig

Scheinbar nette Menschen mit schlechten Absichten versuchen, die Diskussionen zu dominieren.

Sie manipulieren Gespräche, damit sich alles um sie dreht.

Es kann dauern, bis man dieses Zeichen bemerkt.

Aber wenn man lange genug mit dieser Person zusammen ist, beginnt man zu sehen, dass man nie zu Wort kommt, und das Gespräch scheint sich immer um sie zu drehen.


Teilen