5 Phrasen, mit denen dich Narzissten und Soziopathen verrückt machen

5 Phrasen, mit denen dich Narzissten und Soziopathen verrückt machen

Narzissten und Soziopathen

Ich glaube, wir alle hatten irgendwann schon einmal Zusammenstöße mit Soziopathen.

Leute, die einem in den Kopf steigen, wirken vielleicht unschuldig, aber sie wollen einen einfach zu ihrem Vorteil manipulieren.

Manchmal sind es Familienmitglieder, manchmal Freunde oder Kollegen.

Sie können wirklich fast überall in deinem Leben auftauchen.

Wenn es um die verschiedenen Arten von Menschen geht, die wir in unserem Leben antreffen, gehören narzisstische Manipulatoren zu den giftigsten von allen.

Sie gehören zu der Art von Menschen, die sich nur um sich selbst kümmern und nichts aufhalten, um das zu bekommen, was sie sich wünschen.

Narzissten werden immer egoistisch ihre Bedürfnisse, Emotionen und Ziele über alle anderen stellen, wenn sie Entscheidungen treffen.

Sie werden es sich nicht zweimal überlegen, ob sie jemanden ausnutzen wollen, wenn es zum Vorteil der Narzissten ist.

Ihr unerbittliches Streben nach persönlicher Macht und Erfolg ist der Grund dafür, dass sie so manipulativ, hinterlistig und schwer zu erreichen sind. (1)

Hier sind 5 Phrasen, mit denen dich Narzissten und Soziopathen verrückt machen

Nr. 1. “Du verstehst mich einfach nicht.”

Soziopathen werden etwas tun, das oft als “Gaslighting” bezeichnet wird.

Das geschieht, wenn du etwas tust, das eine negative Reaktion hervorruft, und dann die Person für ihre negative Reaktion verantwortlich machst, indem du sagst, sie habe nicht verstanden, was du sagen wolltest.

Nr. 2. “Hör auf, so empfindlich zu sein.”

Wenn ein Narzisst auf deinen Knopf drückt und dich wütend macht oder dir eine weitere negative Regung entlockt, wird er das, was er gesagt oder getan hat, verteidigen, indem er dir sagt, du seist zu sensibel.

Du musst “härter werden”.

Das ist natürlich eine Möglichkeit für sie, sich von jeglicher Schuld zu entschuldigen und dich an ihnen festzuhalten.

Nr. 3. “Hör auf, so dramatisch zu sein.”

Wenn ein Soziopath dir vorwirft, dramatisch zu sein, versuchst du, deinen Emotionen und Reaktionen jegliche Gültigkeit zu nehmen, die möglicherweise vorhanden ist.

Sie versuchen einfach, dich niederzureißen und in Frage zu stellen, was du eigentlich fühlst.

Nr. 4. “Du interpretierst da zu viel hinein.”

Es gibt ganz sicher Zeiten, in denen wir zu tief in die Dinge eindringen und Dinge wegnehmen, die eigentlich nie da waren.

Soziopathen tun oft Dinge, um einen nervös oder paranoid zu machen – eigentlich alles, damit du ihre Motive in Frage stellst.

Sie tun dies in der Hoffnung, dass sie deine Intuition herabsetzen und dir das Gefühl geben können, verrückt zu sein.

Nr. 5. “Ohne mich würdest du nicht überleben können.”

Sobald man begonnen hat, einen Soziopathen zu dekonstruieren, kommt die niedere Form ihrer Manipulation an die Oberfläche.

Was sie von dir wollen, ist keine gesunde Beziehung, weder platonisch noch anderweitig.

Was sie wollen, ist Kontrolle über dich, und sie kontrollieren dich, indem sie dir das Gefühl geben, du seist verrückt.

Lass sie nicht damit durchkommen. Du kannst ohne sie überleben.


Teilen