3 Tipps, wie du dich mit deiner Seele verbinden kannst

3 Tipps, wie du dich mit deiner Seele verbinden kannst

Mit deiner Seele verbinden

Jeder spricht davon, sich mit seiner Seele oder seinem höheren Selbst zu verbinden, aber wie fühlt sich das wirklich an?

Woher weißt du, wann du dich mit dem wahren Wesen von Dir verbindest?

Die Entdeckung deiner Seele bedeutet im Wesentlichen, dein wahres inneres Wesen zu entdecken.

Durch diese Entdeckung bist du in der Lage, dich mit deiner Bestimmung, deinen Leidenschaften und dem, was dich ganz fühlen lässt, in Einklang zu bringen.

Deine Seele ist immer bereit, sich mit dir zu verbinden, du brauchst nicht ein bestimmtes Stadium der Erleuchtung zu erreichen oder stundenlang zu üben, deine Seele steht dir immer als Werkzeug der Führung und Unterstützung zur Verfügung.

Wenn du dich auf deine Seele ausrichtest, kann sie dir helfen, ein bewussteres, achtsameres Leben zu führen.

Sie kann dir auch helfen, das Ego zu transzendieren und dich auf deine höchste Bestimmung einzustimmen.

Deine Seele ist mächtiger, als du verstehen kannst – sie ist intelligenter als ein Computer und mächtiger als ein Atomkrieg.

Deine Seele ist unendlich und zeitlos, und sie wartet darauf, dass du ihr Hallo sagst. (1)

Hier sind 3 Tipps, wie du dich mit deiner Seele verbinden kannst

Nr. 1. 100 Dinge, die du liebst

Erstelle, ohne viel darüber nachzudenken, eine Liste mit Dingen, die du liebst, wie zum Beispiel “Familie, Zitronentörtchen, Sport, etc…”

Schreib so viele Dinge auf wie möglich – je mehr Worte, desto besser.

Wenn du wirklich tief graben willst, dann ziele darauf ab, 100 Dinge zu schreiben, denn an diesem Punkt wirst du höchstwahrscheinlich aus den absoluten Tiefen deiner Seele heraus schreiben.

Alle Dinge, die auf dieser Liste stehen, besonders die ersten und letzten Worte, sind Möglichkeiten, deinen Geist zu stärken.

Diese Worte sind die Art und Weise, in der sich deine Seele lebendig und ausgerichtet fühlt.

Je mehr du deiner Seele gibst, desto stärker wird sie und desto mehr wirst du dich mit ihr verbunden fühlen.

Klick hier und Hol dir dein kostenloses Meditations Album 

Nr. 2. In der Natur sein

Wenn man Zeit in der Natur verbringt und all die Schönheit um einen herum wahrnimmt, kann man sich sofort mit der Essenz dessen, was man ist, verbinden.

In der Natur zu sein kann dir auch helfen, dein Leben zu relativieren und deinen Geist zu beruhigen, besonders wenn du gestresst, besorgt oder ängstlich bist.

Nimm dir in der Natur einen Moment Zeit, um deine Sinne zu beobachten – was hörst, siehst, riechst, schmeckst und fühlst du?

Wenn du einmal auf deine fünf Sinne geachtet hast, gehe tiefer. Was sagt oder fühlt der sechste Sinn oder das höhere Selbst?

Was wird dir auf der tiefsten Ebene deiner Seele mitgeteilt?

Nr. 3. Meditation zur Verbindung mit der Seele

Meditation ist eine fantastische Möglichkeit, sich mit der Seele zu verbinden.

Möglicherweise musst du eine Meditation einige Male praktizieren, um den Nutzen wirklich zu erkennen.

Beginn mit etwa 15 Minuten pro Tag und arbeitete dich dann bis auf 30 Minuten hoch.


Meditieren wie ein Meister – Klick auf den Banner – Hol dir dein kostenloses Meditations Album

Teilen