11 Schritte, um Liebe und Leidenschaft in einer Beziehung am Leben zu erhalten

11 Schritte, um Liebe und Leidenschaft in einer Beziehung am Leben zu erhalten

Liebe und Leidenschaft in einer Beziehung

Zeit, Familie und Karriere können einer Beziehung schaden. Es ist für jeden leicht, durch den Alltagstrott zu gehen. Doch es ist nicht immer leicht, sich um seinen Partner zu kümmern, wie man es sollte.

Jede Beziehung hat schwere Zeiten. Doch es lohnt sich diese durchzustehen und weiter zu machen. Das ist es, worum es in Beziehungen geht, eine Person zu finden, um die du dich kümmerst, und den Weg zu gehen, um sicherzustellen, dass sie wissen, dass du dich um sie kümmerst.

Hier sind 11 Schritte, um Liebe und Leidenschaft in einer Beziehung am Leben zu erhalten

1. Entscheide dich täglich für die Liebe

Liebe ist eine Entscheidung. Auch wenn man nicht das Gefühl hat, ein liebevoller Partner zu sein, sollte man trotzdem versuchen, sich zu bemühen. Es ist keine Illusion. Es ist das Festhalten an der Verpflichtung, sich um deinen Partner zu kümmern.

Sag: „Ich liebe dich!“ oder schicke tagsüber süße Nachrichten. Jedes dieser kleinen Dinge wird einem helfen, das Gefühl zu überwinden, aufgeben zu wollen.

2. Ignoriere unrealistische Ideale von Sex und Romantik.

Liebe und Sex – wie sie in der Unterhaltung, einschließlich Filmen und Pornografie, dargestellt werden – sind unrealistisch und falsch. Wir können eine Beziehung nicht auf diesen Idealen aufbauen.

Vermeide es, deinen Geist mit diesen Idealen zu füllen und lass die Erwartungen fallen, dass eine echte Beziehung diese Beziehungsfantasien widerspiegeln wird.

3. Das Ego einsperren!

In jedem Argument ist es wichtig, das eigene Ego zu überprüfen. Entscheidungen von einem Ort des Stolzes aus zu treffen, ist destruktiv. Nimm dir stattdessen etwas Zeit zum Atmen und denke über das Argument aus der Sicht deines Partners nach.

Sich in die Lage eines anderen zu versetzen, ist der Beginn einer Bewusstseinserweiterung und Verbesserung der Persönlichkeit.

4. Zuhören

Höre auf die Worte, die gesprochen werden, und die Worte, die unausgesprochen bleiben. Nimm dir etwas Zeit, um deinen Partner und seine Bedürfnisse wirklich zu verstehen.

5. Sei verletzlich

Öffne dich und teile deine Bedürfnisse und Gefühle mit deinem Partner. Dein Partner ist zum Teil da, um dir bei der Verarbeitung zu helfen und dir ein Ohr zu geben. Es mag beängstigend sein, aber es wird auch die Beziehung stärken.

6. Bleibe gesund

Gesund zu bleiben, sichert nicht nur ein langes und glückliches Leben zusammen mit dem Partner, sondern stärkt auch das Selbstvertrauen. Selbstvertrauen und Gesundheit sind sexy!

7. Teile und verfolge Träume gemeinsam

Ein Partner ist da, um Träume zu teilen und sie zu verfolgen. Ein wahrer Seelenverwandter wird einem helfen, einen Weg zu finden, seinen Träumen zu folgen. Wir müssen nicht allein loslegen.

8. Überrasche deinen Partner

Es gibt viele Möglichkeiten, den Partner zu überraschen. Versuche eine neue Position im Bett oder bereite ihr/ihm eine Lieblingsmahlzeit zu. Man kann sogar ausgehen und sein oder ihr liebelings Eis kaufen. All diese kleinen Dinge bleiben lange in Erinnerung.

9. Verliere nie die Begeisterung der Flitterwochenphase

Plane Zeiten für besondere Termine oder Mini-Abenteuer ein. Dies hält die Begeisterung der Flitterwochenphase am Leben und verbessert die Intimität.

10. Raum hilft der Beziehung zu wachsen

Manchmal lässt die Abwesenheit das Herz höher schlagen. Es ist gesund und natürlich für Paare, ab und zu etwas Platz zu brauchen. Mache dir keine Sorgen, eine mehrtägige Geschäftsreise zu machen oder den Tag mit Freunden zu verbringen. Diese Dinge können die Beziehung stärken.

11. Erinnere dich an die kleinen Dinge

Nur weil du einen Partner hast, heißt das nicht, dass du die Füße hochlegen solltest. Mache immer noch kleine Dinge wie beim Abwasch helfen, eine Tür aufhalten oder deinem Partner mit seiner Krawatte helfen. Dies wird die Wertschätzung am Leben erhalten.


Teilen