11 Lebensverändernde Lektionen von Albert Einstein

11 Lebensverändernde Lektionen von Albert Einstein

Albert Einstein

Wenn die meisten Menschen an Einstein denken, fällt ihnen die Relativitätstheorie und „die berühmteste Gleichung der Welt“, E=MC², ein.

Wir können jedoch viel mehr von Einstein lernen als nur wissenschaftliche Formeln und Theorien.

Albert Einstein vermittelte auch berühmtes Wissen darüber, wie man sein bestes Selbst wird und das Leben in vollen Zügen genießen kann.

Selbst wenn du kein Interesse an der Wissenschaft hast, kannst du diese wertvollen Lektionen auch heute noch auf dein Leben anwenden.

Alle folgenden Zitate stammen von Albert Einstein.

Hier sind 11 Lebensverändernde Lektionen von Albert Einstein

Nr. 1. Nutze deine Vorstellungskraft

„Das wahre Zeichen von Intelligenz ist nicht Wissen, sondern Vorstellungskraft.“

„Die Logik bringt dich von A nach B, die Vorstellungskraft bringt dich überall hin.“

„Phantasie ist wichtiger als Wissen. Denn das Wissen ist auf das beschränkt, was wir jetzt wissen und verstehen, während die Phantasie die ganze Welt umfasst, und alles, was es jemals zu wissen und zu verstehen geben wird.“ -Einstein

„Phantasie ist die höchste Form der Forschung.“

Nr. 2. Hör niemals auf, neugierig zu sein

„Ich habe keine besonderen Talente. Ich bin nur leidenschaftlich neugierig.“

„Das Wichtigste ist, dass man nicht aufhört zu hinterfragen. Neugierde hat ihre eigene Daseinsberechtigung.“

„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist die Quelle aller wahren Kunst und Wissenschaft.“

Nr. 3. Sei bereit, neue Dinge zu lernen

Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist nur Information.“

„Bildung ist das, was übrig bleibt, nachdem man vergessen hat, was man in der Schule gelernt hat.“

„Intellektuelles Wachstum sollte mit der Geburt beginnen und erst mit dem Tod aufhören.“

Nr. 4. Wachstum entsteht durch Scheitern

„Ein Mensch, der nie einen Fehler gemacht hat, hat nie etwas Neues ausprobiert“

„Der einzige sichere Weg, Fehler zu vermeiden, ist, keine neuen Ideen zu haben.“

„Man scheitert nie, bis man aufhört, es zu versuchen.“

„Sobald wir unsere Grenzen akzeptieren, gehen wir über sie hinaus.“

„Nur wer nicht hinterfragt, ist davor sicher, einen Fehler zu machen.“

Nr. 5. Wage es, anders zu sein und ergreife die Initiative

„Nur wer das Absurde versucht, kann das Unmögliche erreichen.“

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“

„Die Welt ist ein gefährlicher Ort zum Leben; nicht wegen der Menschen, die böse sind, sondern wegen der Menschen, die nichts dagegen tun.“

„Ich habe nie eine meiner Entdeckungen durch den Prozess des rationalen Denkens gemacht.“

Nr. 6. Lebe im Moment und erkenne, dass es überall Schönheit gibt

„Schau tief in die Natur, dann wirst du alles besser verstehen.“

„Ich mache mir nie Sorgen um die Zukunft. Sie kommt früh genug.“

„Wer nicht mehr innehalten und staunen kann, ist so gut wie tot.“

„Es gibt zwei Arten zu leben: man kann so leben, als ob nichts ein Wunder ist oder so, als ob alles ein Wunder ist.“

Nr. 7. Selbstlos leben und andere wertschätzen

„Nur ein Leben, das für andere gelebt wird, ist ein Leben, das sich lohnt.“

„Versuche nicht, ein Mann des Erfolgs zu werden, sondern versuche vielmehr, ein Mann von Wert zu werden.“

„Nur wer sich mit seiner ganzen Kraft und Seele einer Sache widmet, kann ein wahrer Meister werden. Aus diesem Grund verlangt die Meisterschaft alles von einem Menschen.“

„Wir wissen aus dem täglichen Leben, dass wir in erster Linie für andere Menschen existieren, von dessen Lächeln und Wohlbefinden unser eigenes Glück abhängt.“

„Sich an den Freuden der anderen zu erfreuen und mit ihnen zu leiden, sind die besten Ratgeber für den Menschen.“

Nr. 8. Deine Gedanken erschaffen deine Realität

„Ich gebe zu, dass Gedanken den Körper beeinflussen.“

„Wir können unsere Probleme nicht mit denselben Gedanken lösen, mit denen wir sie geschaffen haben.“

Nr. 9. Zeige deine wahre Größe

„Große Geister sind immer auf heftigen Widerstand von mittelmäßigen Geistern gestoßen.“

Nr. 10. Sei freundlich zu allen Lebewesen auf der Erde

„Unsere Aufgabe muss es sein, uns zu befreien, indem wir unseren Kreis des Mitgefühls so erweitern, dass er alle Lebewesen und die gesamte Natur und ihre Schönheit umfasst.“

Nr. 11. Vertraue deiner inneren Stimme

„Das einzig wirklich Wertvolle ist die Intuition.“

„Tue nie etwas gegen dein Gewissen, auch wenn der Staat es verlangt.“

„Nur wenige sind es, die mit ihren eigenen Augen sehen und mit ihrem eigenen Herzen fühlen.“


Teilen