10 Dinge, die intuitive Menschen anders machen

10 Dinge, die intuitive Menschen anders machen

Intuitive Menschen

Ob du es merkst oder nicht, jeder verlässt sich unterbewusst auf seine Intuition, wenn er Entscheidungen trifft, denn wir alle werden mit diesem mystischen sechsten Sinn geboren.

Er warnt uns vor nahenden Gefahren, hilft uns, wichtige Entscheidungen in unserem Leben zu treffen, und kann uns in unsicheren Situationen leiten.

Einige Experten glauben, dass unser Bauchgefühl bei der Entscheidungsfindung effizienter und effektiver ist als logische Analysen.

Sogar Steve Jobs, einer der erfolgreichsten Geschäftsleute und Innovatoren aller Zeiten, sagte:

“Meiner Meinung nach ist Intuition eine sehr mächtige Sache, mächtiger als der Intellekt. Das hat einen großen Einfluss auf meine Arbeit gehabt.”

Während wir alle diese ungewöhnliche Fähigkeit haben, wichtige Entscheidungen auf der Grundlage unseres Bauchgefühls zu treffen, haben einige von uns diese Fähigkeit mehr gemeistert als andere.

Hier sind 10 Dinge, die intuitive Menschen anders machen

Nr. 1. Intuitive Menschen respektieren ihre innere Stimme

Hochintuitive Menschen lehnen ihre Instinkte niemals ab oder ignorieren sie.

Sie hören aufmerksam auf die Stimme in ihrem Kopf, die versucht, sie in die richtige Richtung zu lenken, und haben im Laufe der Zeit gelernt, dass ihr Bauchgefühl in der Regel das Beste weiß.

Während viele die Intuition immer noch als Pseudowissenschaft einstufen, verschwindet das Mysterium, das sie umgibt, langsam.

Achte darauf, was diese innere Stimme sagt.

Sie kann in manchen Fällen den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten.

Nr. 2. Intuitive Menschen geniessen es, alleine zu sein

Experten zufolge werden intuitive Menschen oft als introvertiert eingestuft.

Da Introvertierte ihre Energie hauptsächlich aus sich selbst und ihrer Kreativität beziehen, neigen sie dazu, mehr nach innen zu gehen und eine enge Beziehung zu ihrem intuitiven Sinn zu pflegen.

Aber auch Extrovertierte können die Einsamkeit genießen.

Unabhängig davon erlaubt das Alleinsein dir, diese allwissende, universelle Energie anzuzapfen, die versucht, dich in die richtige Richtung zu lenken.

Hochintuitive Menschen langweilen sich nicht oder fühlen sich einsam in ihrer eigenen Gesellschaft.

Sie genießen es sogar und freuen sich darauf, wieder mit sich selbst und dem Universum verbunden zu sein.

Nr. 3. Intuitive Menschen lassen ihre kreativen Leidenschaften zum Leben erwachen

Musiker, Künstler, Feuerspucker, Tänzer, Schriftsteller und dergleichen haben alle eines gemeinsam, sie lassen sich von ihrer Kreativität mühelos durchs Leben führen und hinterfragen nie, ob es Sinn macht oder nicht.

Es kommt einfach natürlich zu ihnen, und sie wissen nicht, was sie sonst tun sollen, als ihre Leidenschaften zu pflegen.

Ein Mensch mit einer ausgeprägten Intuition hat wahrscheinlich ein Händchen für kreative Unternehmungen und verdient vielleicht sogar seinen Lebensunterhalt mit seinen Innovationen.

Diese Art des Selbstausdrucks dient ihnen als Ventil.

Sie wissen, dass sie ihr höchstes Selbst zum Vorschein bringen können, wenn sie im Einklang mit ihrer Intuition bleiben.

Nr. 4. Intuitive Menschen haben ein hohes Maß an Selbstwahrnehmung

Intuitive Menschen sind sich ihrer selbst und ihrer inneren Welt in hohem Maße bewusst.

Sie praktizieren Achtsamkeit auf ihre ganz eigene Art und Weise, sei es durch Meditation, Yoga oder eine andere friedliche Praxis.

Wenn du zum stillen Beobachter deiner eigenen Gedanken und Handlungen wirst, lernst du dich selbst auf einer spirituellen Ebene zu verstehen, was deine intuitiven Fähigkeiten noch weiter steigern kann.

Achtsamkeit hilft auch dabei, mentalen Nebel zu beseitigen, indem du dich auf die innere Stimme konzentrierst, die vorher vielleicht von all dem anderen Lärm in deinem Kopf zum Schweigen gebracht wurde.

Nr. 5. Intuitive Menschen sind sehr aufmerksam gegenüber ihrer Umgebung

Intuitive Menschen bemerken viele Dinge, die die meisten Menschen einfach ignorieren.

Dies hilft ihnen sehr dabei, auf ihre innere Stimme zu hören.

Wenn man die äußere Welt so gründlich beobachtet, kann man auch seine innere Stimme hören.

kostenlose Bücher

Nr. 6. Intuitive Menschen achten darauf, wie sie sich fühlen

Sie schreiben nicht jedes Wehwehchen und jeden Schmerz der Intuition zu, die ihnen etwas sagen will, aber sie wissen auch, dass die Intuition sich auf jede erdenkliche Weise Gehör verschaffen will.

Sie nennen die Intuition nicht ohne Grund ein “Bauchgefühl”.

Tatsächlich bezeichnen einige Wissenschaftler unseren Darm als ein zweites Gehirn aufgrund der großen Anzahl von Neuronen, die die Darmwände auskleiden.

Wenn du zum Beispiel ein schlechtes Gefühl im Magen hast, bemerkst du vielleicht, dass deine Handflächen anfangen zu schwitzen, dein Herz anfängt zu rasen und deine Beine wackelig und unstabil werden.

Vielleicht kannst du die Ursache für diese Gefühle nicht genau bestimmen.

Dein Körper warnt dich aber oft rechtzeitig vor drohenden Gefahren.

Nr. 7. Intuitive Menschen können gut nachempfinden, wie sich andere fühlen

Hochintuitive Menschen haben einen starken Sinn für Empathie, verstehen, wie sich andere Menschen fühlen und bieten Unterstützung und Trost.

Wenn du eine intuitive Person bist, wirst du vielleicht bemerken, dass Fremde sich dir oft sehr schnell öffnen.

Dieses Ereignis geschieht, weil du dafür sorgst, dass sie sich wohlfühlen, ohne es überhaupt zu versuchen.

Intuitive Menschen nutzen ihre Intuition, um zu lesen, wie sich andere Menschen fühlen, auch wenn sie kein Wort sagen.

Dies ermöglicht eine tiefere Bindung zu anderen und hilft ihnen, abzuschätzen, wie sich jemand anderes fühlt.

Nr. 8. Intuitive Menschen nehmen subtile Botschaften des Universums zur Kenntnis

Wiederkehrende Zahlen auf der Uhr, ein Lied, das jedes Mal gespielt wird, wenn du das Radio einschaltest, oder einfach ein Satz in einem Buch, der dir ins Auge springt – du nimmst dir all diese Zeichen zu Herzen und versuchst zu entschlüsseln, was sie bedeuten.

Du weißt, dass das Universum auf geheimnisvolle Weise zu uns spricht.

Deshalb hältst du deine Augen und Ohren offen für indirekte Botschaften von deinen Geistführern oder Engeln.

Nr. 9. Intuitive Menschen überanstrengen sich nicht

Die Intuition kann ihre Arbeit nicht tun, wenn du so beschäftigt bist, dass du keine Zeit hast, deine innere Stimme wahrzunehmen.

Hochintuitive Menschen wissen, dass Ruhe und Stille essentiell sind, um mit ihrer Intuition in Kontakt zu kommen.

Außerdem schaffen sie jeden Tag genügend Auszeiten, um zu entspannen und ihre innere Führung wieder zu erwecken.

Nr. 10. Intuitive Menschen klammern sich nicht an negative Emotionen

Du weißt, dass deine Intuition unterdrückt wird, wenn du dich an Wut, Traurigkeit, Trauer oder Frustration klammerst.

Du beobachtest deine Gefühle und lässt sie von dir abfließen, ohne dich an sie zu klammern.

Um die Türen zu deiner innersten Stimme offen zu halten, bewertest du ständig deine Gefühle.

Außerdem wirst du dich von allem trennen, was dich daran hindert, dein höchstes Selbst zu spüren.


↘️Hol dir deine 5 kostenlosen Bücher – Klick auf den Banner ↙️

kostenlose Bücher

Teilen