4 Wege, um deine Intuition zu schärfen

4 Wege, um deine Intuition zu schärfen

Deine Intuition schärfen

Es braucht seine Zeit, bis du wieder in Kontakt mit deiner Intuition kommst und lernst, deinem Bauchgefühl zu vertrauen.

Wenn du jedoch lernen willst, wie du mit Zuversicht eine Entscheidung treffen kannst, musst du daran arbeiten.

Wir alle haben schon Zeiten erlebt, in denen unsere Intuition zu uns gesprochen hat und wir vielleicht zunächst nicht wussten, was es war.

Vielleicht dachten wir, es sei Angst.

Vielleicht hielten wir sie für eine Unwahrheit und beschlossen, nicht auf sie zu hören, geschweige denn, ihr zu folgen.

Und dann gibt es Zeiten, in denen wir alle auf den Anstoß, auf unsere innere Stimme, gehört haben und uns von unserem Bauchgefühl, unseren Visionen und unserem Wissen leiten ließen.

Oft trauen wir uns selbst nicht, weil wir nicht zugehört haben.

Wir urteilen über uns selbst und schieben unsere Intuition weiter weg.

Das führt zu einer Abwärtsspirale in unserem Selbstvertrauen und negativen Selbstgesprächen.

Was wir jedoch nicht erkennen, ist, dass all die Zeiten, in denen wir nicht zugehört haben, ein tiefgreifendes Geschenk waren.

Sie haben uns gezeigt, wie sich unsere Intuition anhört, anfühlt und aussieht.

Jedes Mal, wenn sie sich meldete, unabhängig davon, ob wir darauf reagierten oder nicht, war sie Teil unserer Reise.

Ein Teil des Lernens der Sprache unserer Seele ist unsere eigene, einzigartige Intuition.

Wenn wir eine tiefe Beziehung zu unserer Intuition aufbauen und pflegen, zerstreuen sich Zweifel und Angst. Sie lösen sich in Luft auf.

Und anstatt uns im Nachhinein zu wünschen, wir hätten eine andere Entscheidung getroffen, sind wir in der Lage, in diesem Moment nach unserer Intuition zu handeln, ohne intellektuelle Argumente oder Beweise zu benötigen.

Dies ist eine Fähigkeit, und wie jede Fähigkeit erfordert sie Übung und Geduld.

Es ist wie der Aufbau eines Muskels, das Erlernen einer neuen Sprache, das Hingabe und ermutigende Selbstgespräche erfordert.

Es erfordert Mitgefühl und die Bereitschaft, der Beobachter zu sein und zu beobachten, was man wahrnimmt.

Unsere Fähigkeit zu wissen, was unsere Intuition ist, wie sie zu uns spricht, die Botschaften zu interpretieren und nach dem zu handeln, was uns bewusst wird, ist der Übergang von einem Leben in Angst und Unverbundenheit zu Liebe, Gewissheit und Ermächtigung.

Das ist der Moment, in dem wir wirklich frei sind und ein intuitives Leben führen.

Hier sind 4 Wege, um deine Intuition zu schärfen

1. Tagebuch

Erstelle eine Liste aller Momente, von denen du glaubst, dass deine Intuition zu dir gesprochen hat und du nicht auf sie gehört hast.

Achte darauf, was auftaucht, wenn du die Vergangenheit erforschst.

Was war vorhanden, um dich an dir selbst zweifeln zu lassen?

Wie hat deine Intuition zu dir gesagt?

Hat sie in der jeweiligen Situation auf unterschiedliche Weise zu dir gesprochen?

Such nach bestimmten Mustern.

Schreib jetzt auf, wie oft du auf deine Intuition gehört und gehandelt hast.

2. Vergib dir selbst

Du hast das Beste getan, was du angesichts der Informationen, die du zu dem Zeitpunkt hattest, und der Situation, in der du dich befunden hast, tun konntest.

Du hast seitdem so viel gelernt und bist gewachsen, und wenn sich die Situation jetzt ergeben würde, würdest du höchstwahrscheinlich das Gelernte und die Lektionen verinnerlichen.

Genauso wie du rückblickend jetzt mehr Möglichkeiten siehst, was du hättest tun können.

Auf diese Weise wachsen wir.

3. Finde Dankbarkeit

Du hast gelernt, was deine Intuition ist.

Du hast dich informiert und eine Brücke zwischen dir und deiner Intuition geschlagen.

Bedanke dich bei deiner Intuition, bei dir selbst und bei den Umständen für die Lektionen und die Weisheit, selbst wenn es eine sehr herausfordernde Erfahrung war.

Finde die Weisheit, an dieser Erfahrung zu wachsen.

Sei dankbar für die Momente, in denen du auf deine Intuition gehört hast und entsprechend gehandelt hast.

4. Verliebe dich

Verliebe dich in dich selbst.

Verliebe dich in deine Intuition und verpflichte dich, eine gesunde, liebevolle Beziehung zu ihr aufzubauen, in der du täglich mit ihr kommunizierst und Vertrauen, Bewusstsein und Ermächtigung förderst.

Lasse dich von dir selbst leiten und erlaube deiner Intuition, dir den Weg zu zeigen.

Du bist ein kraftvolles, leuchtendes Wesen, und wenn du diesen Teil deines Wesens aktivierst, geschieht Magie.

Du sitzt auf dem Fahrersitz deines Lebens und führst dich selbst mit Gewissheit, Ermächtigung und Freude.

Wann hast du auf deine Intuition gehört und wann nicht?


Teilen