10 Anzeichen, dass du ein "Indigo-Kind" bist

10 Anzeichen, dass du ein “Indigo-Kind” bist

Indigo-Kinder

Die Idee der Indigo-Kinder wurde oft als pseudowissenschaftliche, ungläubige Vorstellung abgetan.

Dennoch fühlen sich viele von uns auf dieser Erde im Moment einfach “anders”, auf eine Art, die wir normalerweise nicht erklären können.

Immer mehr Menschen sind zu ihrer wahren Natur erwacht und haben erkannt, dass sie in diesen Übergangszeiten auf dieser Erde inkarniert sind, um der Welt ihre Gaben anzubieten und sie als besseren Ort zu hinterlassen.

Hier sind 10 Anzeichen, dass du ein “Indigo-Kind” bist

Nr. 1. Du wurdest zwischen 1978 und 2020 geboren, besitzt aber eine Weisheit jenseits deiner Jahre

Du bist dir der wahren Natur der Welt bewusst, die im Verborgenen hinter diesem aktuellen Paradigma von finanziellem Profit, Gier, Macht, Maschinerie, Krieg, Armut, etc. liegt.

Weil du verstehst, dass diese Welt so viel mehr bietet, als man uns glauben machen will, hast du oft das Gefühl, schon viele Male hier inkarniert zu sein, auch bekannt als eine “alte Seele“.

Nr. 2. Du bist willensstark, unabhängig und gehorchst keiner Autorität

Du denkst gerne selbst, findest deine eigenen Antworten und lebst dein Leben nach deinen eigenen Regeln.

Wegen deines angeborenen Bedürfnisses, deinen eigenen Weg zu gehen und konventionelle Lehren abzulehnen, wurdest du in der Vergangenheit als “Unruhestifter” oder “Problemkind” angesehen.

Nr. 3. Bei dir wurde ADS oder ADHS diagnostiziert

Du warst in der Schule ständig ungehorsam gegenüber Autoritätspersonen, hast dich nicht an soziale Konditionierungen gehalten und warst extrem gelangweilt oder uninteressiert an den Unterrichtsfächern in der Schule.

Die Leute missverstehen dich oft und fragen sich, warum du nicht einfach dem Lehrplan folgen und tun kannst, was man dir sagt.

Du siehst jedoch viele Dinge, die in der heutigen Gesellschaft furchtbar falsch sind, und würdest nicht im Traum daran denken, in eine Welt zu passen, die so blind für die Wahrheit ist.

Nr. 4. Du bist extrem kreativ und exzentrisch

Du liebst es, zu zeichnen, zu schreiben, zu malen, zu tanzen oder dich irgendwie durch die Künste auszudrücken.

Außerdem fühltest du dich in der Schule erdrückt.

In der Tat hast du dir gewünscht, dass du einfach Zeit damit verbringen könntest, deinen Leidenschaften zu folgen, anstatt langweiligen Vorträgen zuzuhören.

Nr. 5. Du fühlst dich sozial isoliert und hast vielleicht nicht sehr viele innige Freundschaften

Du hast das Gefühl, dass du nicht sehr gut mit anderen in Beziehung treten kannst, weil sie nicht hinter den Schleier sehen können.

Deshalb verbringst du deine Zeit lieber allein und verbindest dich mit der Natur oder arbeitest an deinen kreativen und intuitiven Gaben.

Du weißt, dass Menschen, die gekommen sind, um die Welt zu verändern, einen schwierigen Weg gehen müssen, aber am Ende wird es sich lohnen.

Nr. 6. Du hast einen hohen IQ und eine ausgeprägte Intuition

In hellen, lauten Umgebungen erlebst du oft eine Reizüberflutung und sehnst dich in solchen Situationen nach absoluter Ruhe und Frieden in der Natur.

Wahrscheinlich wurdest du mit dem Begriff “Empath” in Verbindung gebracht, weil du einzigartige psychische Fähigkeiten besitzt und Probleme hast, in sehr überfüllten, lauten und chaotischen Umgebungen zu funktionieren.

Möglicherweise wurde bei dir deswegen eine Angst oder Depression diagnostiziert.

Nr. 7. Du lehnst soziale Normen ab und sehnst dich danach, dass die Menschen die Wahrheit sehen

Du hast keine Geduld mit dem geskripteten Leben, in dem es darum geht, zu kaufen, zu verkaufen, zur Schule zu gehen, einen Job zu bekommen und einfach nur eine Nummer in einem Computer zu werden.

Außerdem ist dir der Status Quo völlig egal.

Außerdem gehst du entgegen der landläufigen Meinung oft deine eigenen Wege.

Du weißt, dass es nicht richtig ist, nur weil alle anderen das Gleiche tun.

Nr. 8. Viele Menschen missverstehen dich

Vielleicht wurdest du in der Vergangenheit von anderen als anspruchsvoll, egoistisch oder widerspenstig bezeichnet.

Deine Eltern oder Lehrer haben einfach nicht verstanden, dass deine spirituellen und emotionalen Bedürfnisse nicht erfüllt wurden.

Du gehst nach innen und genießt die meiste Zeit die Abgeschiedenheit, weil du dich missverstanden fühlst.

Du hast ein hohes Selbstwertgefühl und weißt, dass deine persönlichen Bedürfnisse wichtiger sind als die Befriedigung von Autoritätspersonen, die sich nicht die Zeit nehmen, dich zu verstehen.

Nr. 9. Du hast ein gutes Verhältnis zu Tieren und empfindest großes Mitgefühl für alle Lebewesen

Weil du erkannt hast, dass alles Leben auf diesem Planeten heilig ist, hast du dich schon früh für die vegane/vegetarische Lebensweise entschieden.

Nr. 10. Du hast eine intensive Sehnsucht, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen

Du hast eine unaufhaltsame Entschlossenheit, nachhaltige Veränderungen herbeizuführen, trotz aller Herausforderungen, denen du gegenüberstehst.

Du willst eine Welt schaffen, in der alles Leben gedeihen kann.

Du wirst auf niemanden hören, der versucht, dich von deiner großen Mission abzuhalten.

Fühle dich niemals allein auf deinem spirituellen Weg.

Viele von uns haben sich als Indigo-Kinder identifiziert, und wir alle haben eine untrennbare Verbindung zueinander.

Erinnere dich daran, wann immer du dich einsam oder verwirrt fühlst, denn all unsere kollektiven Bemühungen zählen am Ende.

Jeder Akt der Freundlichkeit oder Freundschaft, den du anderen anbietest, wird immer die Schwingung dieses Planeten anheben, und wenn du eine Person zum Lächeln oder zum Gefühl der Liebe bringen kannst, hast du deinen Teil getan.


↘️Hol dir deine 5 kostenlosen Bücher – Klick auf den Banner ↙️

kostenlose Bücher

Teilen