Das Gefühl, ignoriert zu werden: Die Auswirkungen des Ignorierens

Das Gefühl, ignoriert zu werden: Gründe und Auswirkungen

Das Gefühl, ignoriert zu werden

Hast du dich jemals ignoriert gefühlt?

Die Chancen stehen gut, dass du das hast – wir alle haben es irgendwann einmal.

Ob es nun darum geht, von jemandem im Besonderen oder von Menschen im Allgemeinen, die an einem vorbei schauen, ignoriert zu werden, das Gefühl, ignoriert zu werden, ist isolierend und schmerzhaft.

Es kann dazu führen, dass wir uns auf destruktive Weise verhalten.

Das kann besonders dann der Fall sein, wenn du dich von jemandem, den du liebst, ignoriert oder übersehen fühlst.

Wie sollten wir also mit dem Gefühl umgehen, ignoriert zu werden?

Und könnte es möglich sein, dass du jemandem das Gefühl gibst, ignoriert zu werden, ohne es überhaupt zu merken?

Sehen wir uns das mal an. (1)

Die Auswirkungen des Ignorierens

Schikaniert zu werden ist schrecklich, aber ignoriert zu werden kann noch schlimmer sein.

Tatsächlich ist das Schweigen eine Taktik, die oft von Menschen angewendet wird, die Schmerzen zufügen wollen, ohne äußerlich konfrontativ zu sein.

Sie ist manipulativ und grausam.

Menschen, die darauf bedacht sind, andere zu ignorieren und das Schweigen als Waffe einzusetzen, sind sich möglicherweise nicht bewusst, welche gravierenden Auswirkungen ihr Verhalten haben kann.

Sie wissen nicht, wie verheerend diese Auswirkungen sein können.

Und manche Menschen sind sich vielleicht nicht einmal bewusst, dass sie das überhaupt tun.

Ihr gleichgültiges Verhalten ist zwar egoistisch, aber es kann sehr wohl ein Zufall sein.

Ignoriert zu werden, kann ein emotionales Trauma verursachen.

Es kann schließlich zu Depressionen, Wut und geringem Selbstwertgefühl führen.

Da Menschen von Natur aus soziale Wesen sind, sehnen wir uns nach Akzeptanz, Einbeziehung und Anerkennung.

Im Guten wie im Schlechten benutzen wir die Menschen um uns herum oft als Spiegel.

Ihre Reaktion auf uns bildet oder beeinflusst zumindest unsere eigene Meinung über uns selbst.

Von den Menschen um uns herum ignoriert zu werden, insbesondere von einem geliebten Menschen, ist, als ob man in einen Spiegel schaut und dort nichts sieht.

Dies kann dazu führen, dass wir unseren Selbstwert und unseren Wert in Frage stellen.

Doch es ist nicht nur psychologischer Stress, den wir fühlen, wenn wir ignoriert werden.

Wir können auch körperliche Probleme erfahren. Emotionale Schmerzen können zu Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen, Störungen in unserem Schlaf- oder Essverhalten und sogar zu Krankheiten führen.

Alle diese Faktoren haben schwerwiegende Folgen, wenn sie nicht kontrolliert werden.

Das Personality Bundle!! Erfahre hier, wie du deine Persönlichkeit stärken kannst!

Was du tun kannst, um wahrgenommen zu werden

Aber was kann man tun, wenn man sich ignoriert fühlt?

Du kannst niemanden dazu bringen, dir Aufmerksamkeit zu schenken, oder?

Nun, du kannst es. Leider sind die Verhaltensweisen, die von denjenigen angewendet werden, die die Aufmerksamkeit von jemandem verlangen, oft negativ und destruktiv.

Sie entspringen dem verzweifelten Gefühl, dass jede Art von Aufmerksamkeit besser ist als gar keine Aufmerksamkeit.

Das stimmt aber nicht wirklich.

Wenn du das Gefühl hast, ignoriert zu werden, ist es das Beste, wenn du ruhig bleibst.

Wenn man sich so sehr darüber aufregt, kann das die Menschen weiter weg treiben.

Als Nächstes solltest du überlegen, warum du dich so fühlst.

Frage dich Folgendes: Bist du sicher, dass du wirklich ignoriert wirst? Könnte es sein, dass die Leute (oder eine bestimmte Person) einfach nur beschäftigt sind?

Wenn du zum Beispiel das Gefühl hast, dass die Leute durch dich hindurchsehen, wenn du die Straße entlanggehst, ist es vielleicht an der Zeit, dein eigenes Verhalten zu untersuchen.

Menschen passen sich im Allgemeinen dem Verhalten anderer in einer öffentlichen Umgebung an.

Könnte die Gleichgültigkeit, die du von anderen empfindest, eine Reaktion auf dein eigenes gleichgültiges Verhalten sein?

Lächelst du andere an, wenn du vorbei gehst?

Nimmst du Augenkontakt auf oder hältst du eine Tür auf, wenn sich die Gelegenheit bietet?

Wenn die Antwort nein lautet, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass deine Umgebung auf Signale reagiert, die du aussendest und die besagen: „Lass mich in Ruhe“.

Wenn du jedoch von einer bestimmten Person ignoriert wirst, solltest du die möglichen Gründe etwas genauer untersuchen.

Tue dies mit einem offenen Geist.

In der heutigen überaus geschäftigen Welt ist es durchaus möglich, dass die Person, die dich ignoriert, in Wirklichkeit nur mit ihren eigenen Problemen und Zeitplänen abgelenkt ist.

Es kann sein, dass es nichts mit dir persönlich zu tun hat.

Auf der anderen Seite ist es immer mehr zur Norm geworden, unsere negativen Gefühle mit absichtlichem Schweigen auszuleben, wie z.B. durch Ghosting, also könnte mehr dahinterstecken.

Es gibt jedoch eine todsichere Methode, dies herauszufinden.

Wenn du das Gefühl hast, dass dich jemand absichtlich ignoriert, dann ist der beste Weg zu verstehen, warum das so ist, wenn du ihn direkt fragst.

Wenn du das auf eine neugierige und freundliche Art und Weise tust, wird die andere Person ermutigt, ehrlich zu antworten.

Und wenn du das Problem auf diese Weise ansprichst, zeigt das dieser Person und anderen, dass du nicht akzeptierst, dass man dich ignoriert und ablehnt.

Das Personality Bundle!! Erfahre hier, wie du deine Persönlichkeit stärken kannst!

Wie du Menschen ignorierst und es nicht einmal weißt

Was ist, wenn du derjenige bist, der das Ignorieren übernimmt? Würdest du es überhaupt bemerken?

Wir alle wissen, dass das Leben manchmal ein bisschen verrückt werden kann und wir selbstsüchtig werden können.

Aber wenn man sich so sehr auf seine eigene Welt konzentriert, dass man aufhört, Anrufe und E-Mails zu beantworten oder auf die zu achten, die einem am nächsten stehen, dann geht man zu weit.

Jetzt bist du zu demjenigen geworden, der das Ignorieren übernimmt und andere dazu bringt, sich unsichtbar zu fühlen. Das ist nicht gut.

Der beste Rat ist, sich ein- oder zweimal pro Woche Zeit zu nehmen, um innezuhalten und eine Bestandsaufnahme deiner Beziehungen und deines Verhaltens zu machen.

Mach dir Gedanken darüber, was die Menschen um dich herum möglicherweise ebenfalls erleben.

Nichts in unserem Leben und in unseren Beziehungen bleibt statisch oder dauerhaft harmonisch.

Es gibt immer ein Auf und Ab und ein Hin und Her.

Wenn du dich also ignoriert fühlst, überlege dir, warum und ob dein Verhalten dabei eine Rolle spielt. Mach einen Selbstcheck.

Könntest du der Grund dafür sein, dass sich jemand anderes ignoriert und unsichtbar fühlt?


Das Personality Bundle!! Erfahre hier, wie du deine Persönlichkeit stärken kannst! Klick auf das Bild

Personal Bundle

Teilen