6 Anzeichen, dass du mit einem guten Mann zusammen bist

6 Anzeichen, dass du mit einem guten Mann zusammen bist

Ein guter Mann

Nur wenige Situationen offenbaren den wahren Charakter eines Menschen besser als eine langfristige Beziehung mit ihren vielen Schwierigkeiten, Streitereien und Triumphen.

Vor diesem Hintergrund würde ich behaupten, dass man einen „guten Mann“ am besten daran erkennt, wie er seine Partnerin an verschiedenen Punkten ihrer Beziehung behandelt.

Hier sind 6 Anzeichen, dass du mit einem guten Mann zusammen bist

Nr. 1. Er wird niemals gewalttätig

Ein guter Mann greift niemals aus einem anderen Grund als der Selbstverteidigung zu Gewalt.

Selbst wenn ein Streit hitzig wird, geht er lieber weg, als dass er körperliche Gewalt androht.

Und warum? Weil er weiß, dass häusliche Gewalt niemals gerechtfertigt ist.

Sogar in Situationen wie Betrug oder Lügen, in denen ein schwächerer Mann vielleicht keine andere Möglichkeit sieht, als sich zu rächen, hat ein guter Mann die Selbstbeherrschung und den Respekt, die Dinge auf zivilisierte Weise zu regeln.

Nr. 2. Er ist unterstützend

Ein guter Mann ist in der Lage, seine Partnerin emotional zu unterstützen – auch wenn er ihre Ziele nicht ganz versteht.

Solange diese Ziele seine Partnerin zu Glück und Erfüllung führen, wird er kein Problem damit haben, die Rolle des Cheerleaders zu übernehmen.

Wenn ein guter Mann jedoch merkt, dass seine Partnerin nach einem Ziel strebt, das eher in einer Katastrophe enden wird, wird er sie ermutigen und unterstützen, sich gesünderen Optionen zuzuwenden.

Sicher dir jetzt dein kostenloses Buch – Glückskinder von Hermann Scherer

Nr. 3. Er gibt seiner Partnerin ein sicheres Gefühl

Obwohl sich die gesellschaftlichen Erwartungen und Rollen in Beziehungen in den letzten Jahrzehnten stark verändert haben, ist die Bereitstellung von Schutz und Sicherheit immer noch ein grundlegender Teil des Mannes in einer Beziehung.

Ein guter Mann erkennt dies und ist immer bereit, für seine Partnerin einzustehen und auf ihre Sicherheit zu achten.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Bedrohung darin besteht, sich unwohl zu fühlen oder ausgenutzt zu werden.

Nr. 4. Er ist aufrichtig

Ein guter Mann wird niemals fremdgehen.

Egal, wie sehr andere Frauen ihn in Versuchung führen, er wird es einfach nicht tun.

Genauso wenig wird er seine Partnerin belügen oder bestehlen.

Die unglückliche Wahrheit ist, dass einem guten Mann diese Dinge wahrscheinlich schon einmal passiert sind.

Er weiß, wie sehr das schmerzt, also wird er dieses Elend keinem anderen zumuten.

Nr. 5. Er ist selbstlos

Nun, einige Männer erscheinen selbstlos, weil es ihnen an Selbstvertrauen fehlt und sie das Bedürfnis haben, Frauen mit Geschenken und Gefälligkeiten zu „bestechen“.

Ein guter Mann ist in der Lage, diese Selbstlosigkeit aufrechtzuerhalten, selbst wenn er sich seiner Fähigkeit, eine Partnerin zu halten, vollkommen sicher ist.

Wenn am Ende des Monats ein bisschen Geld übrig ist, geht er damit nicht einfach mit den Jungs feiern, bevor er seine Partnerin gefragt hat, ob sie etwas damit vorhat.

Sicher dir jetzt dein kostenloses Buch – Glückskinder von Hermann Scherer

Nr. 6. Er sorgt dafür, dass sich seine Partnerin gut fühlt

Dieser Punkt ist die Krönung all derer, die vorher kamen.

Mit all diesen großartigen Eigenschaften sorgt ein guter Mann dafür, dass sich seine Partnerin besonders fühlt.

Er weiß, dass die Welt voller missbräuchlicher, nicht unterstützender und unehrlicher Menschen ist.

Mit vielen davon kommt seine Partnerin wahrscheinlich täglich in Kontakt.

Sein Ziel in der Beziehung ist es, seiner Partnerin zu zeigen, dass sie wertvoll ist und dass es gute Menschen gibt.


Sicher dir jetzt dein kostenloses Buch – Glückskinder von Hermann Scherer – Klick auf den Banner

Teilen