5 Glückssymbole, die das Potenzial haben, dein Leben zu verändern

5 Glückssymbole, die das Potenzial haben, dein Leben zu verändern

Glückssymbole

Die Menschen haben schon immer versucht, die Geheimnisse der Hexen zu lüften, ohne sich irgendwelchen gruseligen Sekten oder unbequemen Zirkeln anschließen zu müssen.

Es dauert mehrere Jahre, bis man die Hexenkunst erlernt und gemeistert hat.

Aber es gibt eine Menge einfacher Dinge, die Hexen tun, um ihr Leben zu verändern.

Die meisten dieser Geheimnisse sind nur die Regeln, die die Glücksmagie vorgibt.

Daher symbolisieren diese Glückssymbole ein kosmisches Gleichgewicht und fungieren als offene Tore, durch die göttliche Energien und Glück fließen können.

Hier sind 5 Glückssymbole, die das Potenzial haben, dein Leben zu verändern

1. Lotusblume

Die Lotusblume ist eine fantastische Blume, die dem Hinduismus, dem Buddhismus, dem Tao, dem modernen und alten Indien sowie dem alten Ägypten heilig ist.

Sie ist eines der beliebtesten Hexensymbole.

Einer der Gründe dafür ist, dass ihre Wurzel irgendwo in den dunklen Tiefen der schlammigen Sümpfe liegt.

Aber diese Wurzel sprießt auch und erhebt sich dann an der Oberfläche, und ihre Blüten begrüßen die Sonnenstrahlen mit ihrem ungewöhnlichen Duft.

Daher symbolisiert diese Blume, dass wir in den dunkelsten Momenten des Lebens in der Lage sein werden, die neblige Dunkelheit zu durchqueren und zu Erfolg und Licht aufzusteigen.

Außerdem macht sie uns fähig, jedes Problem zu ertragen, solange wir nicht von allen Schwierigkeiten befreit werden.

2. Skarabäus

Dies ist ein Symbol, das von dem Gott Khefra stammt.

Der Name dieses Gottes bedeutet „ins Dasein kommen“.

Der Gott Khefra soll Teil des Sonnengottes Ra gewesen sein, zusammen mit der Sonnenscheibe und dem Widder.

Die Menschen im alten Ägypten glaubten, dass der Skarabäus aus den Toten und der Unterwelt stammt und aus einer Materie aus der Unterwelt besteht.

Daher verkörpern Skarabäen den Sieg der Sonne über die Dunkelheit.

Außerdem galt er als ein gesegnetes Wesen, weil er dem Gott Ra half.

Hexen zufolge kann das Symbol des Skarabäus unsere Gesundheit und unser Glück stärken und schützen.

3. Die Eichel

Die meisten von euch haben diesen Spruch wahrscheinlich schon gehört: Aus kleinen Eicheln wachsen große Eichen.

Das Sprichwort ist wahr. Die Eichel ist den Druiden und den alten Griechen heilig.

Sie stammt von der Eiche, dem göttlichsten und heiligsten Baum, der Zeus, dem König aller Götter, geweiht war.

Daher gilt alles, was von diesem Baum stammt, als heilig, magisch und göttlich.

Der Eichel wird nachgesagt, dass sie den menschlichen Körper und Geist vor magischem und physischem Schaden schützt und stark macht.

Deshalb trugen Soldaten überall Eicheln mit sich, um sie vor Gewitter oder anderen feindlichen Energien zu schützen.

In der Regel verwenden Hexen sie für Fruchtbarkeit, Glück, Potenz, magischen Schutz und Reichtum.

4. Rote Fledermäuse

Die rote Fledermaus ist in Asien das Symbol für spirituelle Hilfe und Glück.

Die rote Fledermaus kann allein oder in einer Gruppe von fünf gleichzeitig dargestellt werden.

Zwei Fledermäuse, auch Shuang fú genannt, symbolisieren normalerweise doppeltes Glück.

Darüber hinaus stehen fünf Fledermäuse für unsere fünf gemeinsamen Elemente und Glücksfälle, die da wären: Überfluss, Glück, Fruchtbarkeit, Langlebigkeit und Ehre.

5. Das Rad

Oft als Rad mit acht Strahlen dargestellt, ist es das mystische und globale Symbol für Glück und Wachstum.

Auch wenn es nicht wirklich als Glücksbringer personifiziert wird, ist das Rad des Seins hilfreich für uns, um zu verstehen, dass jede Schwierigkeit an einem bestimmten Punkt in unserem Leben enden wird und dass das Karma uns bei der Überwindung aller Schwierigkeiten helfen wird.


Teilen