Die 7 spirituellen Gesetze der Liebe

Die 7 spirituellen Gesetze der Liebe

Die spirituellen Gesetze der Liebe

Die Liebe ist ewig. Doch das Verständnis der 7 spirituellen Gesetze der Liebe kann uns helfen, die universelle Liebe einen Schritt weiter zu bringen.

Hier ist alles, was du über die 7 spirituellen Gesetze der Liebe wissen musst und wie du sie in deinem Alltag umsetzen kannst.

Hier sind die 7 spirituellen Gesetze der Liebe

1. Kohärenz

Die erste und wichtigste Beziehung, in der wir leben, ist mit dem Selbst in göttlicher Vereinigung mit „allem, was ist“.

Liebe ist unsere natürliche Art zu sein. Wenn wir mit Liebe arbeiten, schwingen wir ein Signal, das uns in Harmonie mit dem ursprünglichen Plan der Liebe im Kern der ganzen Schöpfung bringt.

Wir sind Wesen der Schwingung. Und die Frequenz der Liebe trägt die harmonischen Wellenlängen, die die Essenz und Gegenwart des Lebens darstellen.

Die Liebe ist ein so natürlicher Zustand, dass wir das Gegenteil lernen müssen – nicht zu lieben.

Und wenn wir außerhalb von uns selbst nach Liebe suchen, haben wir sie bereits verloren. Wir werden gelehrt, unsere Aufmerksamkeit auf äußere Einflüsse zu richten, um unsere göttliche, von Gott gegebene Essenz zu entmachten.

Wenn wir den Verlust der Liebe fürchten, beginnen wir die Reise in Richtung endloses Leiden. Dies ist das Gegenteil davon, wie der Schöpfungsprozess funktioniert.

Das Öffnen des Herzens zum Empfangen ebnet den Weg für alle anderen Beziehungen. Denn liebevolle Einstellungen schaffen liebevolle Ergebnisse.

Die Liebe ist die ultimative Seelennahrung – Die eigentliche Nahrung unseres Herzens. Damit können wir das scheinbar Unmögliche erreichen. Ohne sie verlieren wir uns, werden destabilisiert und uninspiriert.

Liebe dich selbst: Bist du bereit, das Geschenk der Liebe in dir selbst anzuerkennen?

2. Wohltätigkeit

Die Liebe ist unbestechlich, unschuldig und heilig.

Sie steht offen, nackt und frei von jeglichem Begehren. Die Liebe ist das unschuldige Auge, denn sie trägt keine Urteile und ist der ultimative Befreier aller Angst.

Wenn wir mit liebevoller Güte geben, kann das Herz wirklich lebendig werden. Mache keine Unterschiede in der Liebe. Seid immer aufmerksam und herzerwacht im Bewusstsein, dass die Liebe immer gegenwärtig ist.

Entwickle Toleranz und tiefes Verständnis für alle Wesen, und du wirst die wahre Essenz der Liebe erkennen.

Liebt alle gleichermaßen: Bist du bereit, die Gegenwart der Liebe mit allen zu teilen?

3. Intelligenz

Die Liebe ist die Öffnung allen göttlichen Denkens.

Es erhebt sich als allgegenwärtiges Feld von allem, was ist. Und wenn sich die beiden treffen, kommen sie in Vereinigung.

Dort erwachen wir, dort haben wir Kraft – dort erleben wir das Bewusstsein der Schöpfung. Wir sind die lebendige, atmende Vereinigung dieser beiden Überwachungsprinzipien, die im Herzen verschmelzen.

In ihrer innersten Bestimmung kann die Wahrheit nur im Herzen gespürt werden. Warum? Denn sobald sie die Lippen verlässt, verschwindet sie aus dem spirituellen Verständnis.

Liebe ist Wahrheit und Wahrheit ist die Liebe: Bist du bereit, dein Bewusstsein für die Liebe zu vertiefen?

4. Immer präsent

Die Liebe ist der große Zerstörer aller Illusionen. Sie ist allgegenwärtig, zeitlos und im Ganzen unteilbar.

Die Liebe ist der große Erwacher in allem Licht. Die Quantenpräsenz ist der lebendige Schlüssel zu allen Zuständen des auferstandenen erleuchteten Bewusstseins.

Die Liebe ist die Essenz hinter der ganzen Schöpfung und ist daher heilig und göttlich. Unsere Herzen erzeugen elektromagnetische Wellen, die die Welt um uns herum beeinflussen.

Alles ist Energie. Alles wird durch die Kraft der Liebe ins Leben gerufen.

Die Liebe transzendiert alle Dimensionen und verwandelt alle Realitäten: Bist du bereit, der Kraft der Liebe zu erlauben, dein Leben vollständig zu verändern?

5. Herrlichkeit

Um die Liebe wirklich zu erkennen, müssen wir ihr erlauben, in unser Wesen einzutreten, und sie einladen, als permanenten Zustand unserer Gegenwart zu bleiben.

Liebe heilt alle Wunden. Sie sucht nicht nach einem anderen oder wünscht sich eine Wahrheit. Es ist einfach die ultimative Übertragung einer Einladung zu sein.

Liebe ist die Einladung: Bist du bereit, dein Herz für die Liebe zu öffnen?

6. Resonanz

Liebe ist ultimative Widerstandsfähigkeit. Sie lädt uns ein, immer wieder zu unserer innewohnenden Natur zurückzukehren. Sie sammelt alle fragmentierten Teile unseres Seins und verschmilzt sie langsam zu einem Ganzen.

Die Liebe ist unglaublich, denn sie braucht keinen Beweis für ihren Wert. Wenn wir lernen würden, von ganzem Herzen zu lieben, kontinuierlich, spielerisch – würden wir den wahren Wert kennen.

Es gibt nichts anderes als Liebe. Wenn die Liebe gegenwärtig ist, steigt das Licht herab. Und Licht ist die allwissende Energie des reinen Herzens der Liebe.

Die Liebe ist das Herzstück der ganzen Schöpfung, buchstäblich! Liebe fühlen ist das Gebet und die Bestätigung der lebenden Schnur der göttlichen Matrix des Seins. Dem Herzen der Liebe zuzuhören ist der Hauptschlüssel, um das Tor aller Portale zu öffnen.

Liebe ist das Versprechen: Bist du bereit, tief auf das Herz der Liebe zu hören?

7. Immanenz

Die Liebe ist das immerwährende Geschenk, das immer weiter blüht. Sie ist unser ultimativer Schatz an Reichtum und Weisheit.

Die Liebe salbt unser Sein mit der Einladung des Lebens, der Verheißung des Bewusstseins und der Gabe der Weisheit. Die unendliche Verheißung der Liebe ist ein Geschenk. Und das Empfangen der Gabe der Liebe hebt unser Sein an.

Als wir aufstehen, um der aufgestiegenen Göttlichkeit im Herzen der erwachten, erleuchteten Glückseligkeit „Ananda“ zu begegnen, ertönen diese Worte an alle…..

„Wir sind eins innerhalb der vielen und der vielen innerhalb der einen.“

Liebe ist das Geschenk: Bist du bereit, das Geschenk der Liebe zu empfangen und zu geben?



  • https://blog.mindvalley.com/7-spiritual-laws-of-love/
Teilen