5 Gründe, warum es in Ordnung ist, Freunde zu verlieren, wenn man älter wird

5 Gründe, warum es in Ordnung ist, Freunde zu verlieren, wenn man älter wird

Freundschaft

Der Verlust von Freunden im Verlauf der Jahre ist manchmal schwer zu verstehen.

Manchmal neigen die Menschen, denen man in seiner Jugend am nächsten stand, dazu, auf der Strecke zu bleiben, und die Freundschaft wird immer weniger zur Priorität.

Nachdem man Erinnerungen geschaffen, Geheimnisse geteilt und Spaß miteinander gehabt hat, kann es schwer sein, eine Freundschaft loszulassen, die keinen Bestand mehr hat. (1)

Hier sind 5 Gründe, warum es in Ordnung ist, Freunde zu verlieren, wenn man älter wird

Nr. 1. Du hast weniger Zeit

Mit jedem Jahr, das vergeht, kommt mehr Verantwortung.

Wenn man älter wird und das Leben ein wenig hektischer wird, beginnt man, das Konzept der Zeit wirklich zu schätzen.

Wenn man es schafft, sich etwas Freizeit zu verschaffen, möchte man sie mit den Menschen verbringen, die einem am nächsten stehen und die einem am meisten bedeuten und nicht mit denen, die nur Bekannte sind.

Dein voller Terminkalender lässt dir Zeit für deine Familie und deine wahren Freunde.

Für diejenigen, die dir in allen Lebenslagen zur Seite stehen.

Für die Menschen, die dich zum Lachen bringen, dich unterstützen und dich aufbauen.

Nr. 2. Du hörst auf, die zu tolerieren, die nicht authentisch sind

Während viele Umstände dich dazu zwingen können, mit Menschen auszukommen, die völlig unvereinbar mit dir sind, wie z.B. Arbeitskollegen, hörst du mit zunehmendem Alter auf, Menschen zu tolerieren, die nicht aufrichtig sind.

Du erkennst, dass die Menschen, mit denen du dich umgibst, dich entweder hochziehen oder zu Boden drücken können.

Daher schließt du langsam Menschen aus deinem Leben aus, die negativ sind.

Sich von falschen Freunden zu befreien, macht Platz für stärkere Beziehungen zu wahren Freunden.

3. Du bist erfahrener

Wenn du jung bist, machst du vielleicht eine Erfahrung durch, bei der dich jemand, der behauptet, dein Freund zu sein, ausnutzt und fallen lässt.

Es kann sehr verletzend sein, herauszufinden, dass jemand, auf den man sich verlassen hat, einen schlechten Hintergedanken hatte.

Doch jede verlorene oder zerbrochene Freundschaft wird zu einer Lektion.

Mit zunehmendem Alter lernt man, die Freunde, auf die man sich wirklich verlassen kann, von denen zu trennen, die sich von einem abwenden würden, wenn es hart auf hart kommt.

Dieser Prozess der Ausmerzung ist völlig natürlich, und er hilft dir, die Wahrheit darüber zu erkennen, wer dir den Rücken freihält, ganz gleich, was passiert.

Klick hier und Hol dir dein kostenloses Meditations Album 

Nr. 4. Deine Prioritäten ändern sich

Experten erklärten:

“Der bittersüße Aspekt ist, dass das junge Erwachsenenalter mit all der Zeit für Freundschaften beginnt, und dass Freundschaften einfach diese überschwängliche, tiefe Bedeutung haben, um herauszufinden, wer man ist und was als nächstes kommt.

Am Ende des jungen Erwachsenenalters hat man dann keine Zeit mehr für die Menschen, die einem geholfen haben, all diese Entscheidungen zu treffen.”

Während Freunde in jungen Jahren eine große Priorität haben, ändern sich die Prioritäten mit dem Alter und gehen oft in Richtung Arbeit, Erfolg oder Familie.

Es ist zwar ganz natürlich, dass sich die Prioritäten ändern, aber man darf nicht vergessen, dass Freundschaft immer noch ein wesentlicher Schlüssel zu Glück und Wohlbefinden ist.

Nr. 5. Deine wahren Freundschaften haben sich entwickelt

Die Freunde, die in guten wie in schlechten Zeiten an deiner Seite geblieben sind, sind diejenigen, die dir immer zur Seite stehen werden.

Irgendwann fallen die Bekanntschaften weg, und du bleibst bei den Freunden, die dich unterstützen, dich motivieren, deine Stimmung aufhellen und sich über deinen Erfolg freuen.

Diese Freundschaften sind es, die sich entwickeln und festigen.

Man entwickelt mit jedem Auf und Ab, dem man gemeinsam begegnet, tiefere Bindungen und Verbindungen, und man beginnt zu erkennen, dass Qualität viel wichtiger ist als Quantität.


Meditieren wie ein Meister – Klick auf den Banner – Hol dir dein kostenloses Meditations Album

Teilen