4 Extrovertierte Persönlichkeitsmerkmale, die alle insgeheim bewundern

4 Extrovertierte Persönlichkeitsmerkmale, die alle insgeheim bewundern

Introvertierte und Extrovertierte

In der Welt der populären Psychologie scheint es einen andauernden „Krieg“ zwischen Extrovertierten und Introvertierten zu geben.

Wie viele Artikel wurden von introvertierten und extrovertierten Persönlichkeitstypen geschrieben, um die besonderen Eigenschaften und Talente ihres eigenen Typs zu beschreiben und die Fehler des anderen aufzudecken!

Nun, Introvertierte mögen mehr Artikel geschrieben haben, nur weil sie mehr mit dem Schreiben zu tun haben als ihre extrovertierten Kollegen.

Heute werde ich meinen Artikel nicht auf introvertierte Menschen und ihre Eigenschaften und Verhaltensweisen konzentrieren.

Stattdessen werde ich über die extrovertierte Persönlichkeit aus der Sicht eines Introvertierten schreiben – ohne jedoch in die Falle zu tappen, Extrovertierte als gesprächige und flache Freunde zu stereotypisieren, die nicht wissen, wie sie ihren Mund halten sollen.

Hier sind 4 Extrovertierte Persönlichkeitsmerkmale, die alle insgeheim bewundern

In der Tat schätzen und beneiden wir introvertierte Menschen heimlich einige dieser extrovertierten Persönlichkeitsmerkmale und beneiden sie manchmal sogar.

Extrovertierte denken schnell

Tatsächlich haben einige Unterschiede zwischen Introvertierten und Extrovertierten eine neurobiologische Grundlage. Da Extrovertierte mehr auf das sympathische Nervensystem angewiesen sind, sind sie in der Regel aktiver und offener für Erfahrungen.

Darüber hinaus macht diese Besonderheit ihr Gehirn wacher und fokussiert auf ihre Umgebung. Dies erklärt, warum Extrovertierte schneller auf das Geschehen um sie herum reagieren und so auch schneller handeln können.

Introvertierte sind mehr auf ihre innere Welt fokussiert und haben oft ein hoch entwickeltes analytisches und abstraktes Denken. Das macht sie aber auch zu langsameren Denkern und reduziert ihre praktischen Fähigkeiten zur Problemlösung.

Deshalb beneiden wir Extrovertierte oft heimlich um ihre Fähigkeit, ein Problem schnell zu lösen und in der Praxis einen Ausweg zu finden.

Extrovertierte finden oft problemlos die richtigen Worte

Viele Introvertierte wünschen sich sicher, dass sie die Fähigkeit dieser bemerkenswerten Extrovertierten hätten, während eines Gesprächs schnell die richtige Antwort zu finden.

Wie oft hast du dich mit jemandem gestritten und erst nach Stunden (oder sogar Tagen) der Analyse hast du das bestmögliche Comeback gefunden?

Es gibt sogar einen Begriff für dieses lästige Gefühl – l’espirit de l’escalier, ein französischer Satz, der wörtlich „der Witz der Treppe“ bedeutet. Wenn man ein perfektes Comeback hat, wenn es zu spät ist, um zu reagieren.

Ich schätze, die meisten Introvertierten kämpfen mit l’espirit de l’escalier, weil sie Zeit brauchen, um eine Situation zu überdenken. Extrovertierte brauchen wegen der oben beschriebenen Besonderheiten ihres Nervensystems meist nicht so viel Zeit.

Da sie sich stark auf ihre Umgebung konzentrieren und schnell denken, können sie leicht die richtige Antwort während des Streits finden, nicht Stunden oder Tage danach.

Extrovertierte finden oft mit jedem eine gemeinsame Basis

Gute Kommunikationsfähigkeiten werden fast immer auf extrovertierte Persönlichkeitsmerkmale zurückgeführt. Diese Fähigkeiten sind in unserer Gesellschaft sehr wichtig, deshalb kämpfen wir als Introvertierte oft mit unserem beruflichen und persönlichen Leben.

Wenn ein Introvertierter sich selbst akzeptiert und seine Introvertiertheit genießt, wird er sich nicht zwingen, extrovertierter zu werden. Sie werden zum Beispiel nicht versuchen, ihren Kreis zu erweitern und sich auf die Qualität ihrer Freundschaften konzentrieren, nicht auf ihre Quantität.

Einige Kommunikationstalente, die Menschen mit extrovertierter Persönlichkeit haben, überraschen uns jedoch immer noch.

Extrovertierte werden energetisiert, wenn sie mit anderen Menschen sprechen. Auch hier finden sie aufgrund der Funktionsweise ihres Gehirns soziale Interaktion sehr lohnend. Aus diesem Grund werden sie keine Gelegenheit verpassen, einen neuen Freund zu finden oder einfach mit einem Nachbarn zu plaudern.

Ja, wir Introvertierten mögen keinen Smalltalk und erzwungene Kommunikation jeglicher Art, aber wir beneiden die Fähigkeit der Extrovertierten, für jeden den richtigen Ansatz zu finden.

Ein Extrovertierter wird mit seinem alten Nachbarn über Pfannkuchenrezepte sprechen, mit seinem Chef über die Börsentrends diskutieren und ein ernsthaftes Interesse am Schulprojekt der 9-jährigen Tochter seines Freundes zeigen.

Sie werden das alles mit der gleichen Leichtigkeit durchlaufen. Es ist erstaunlich, wie natürlich und einfach es für sie ist, mit jedem, den sie treffen, eine gemeinsame Basis zu finden.

Extrovertierte neigen dazu, im Allgemeinen glücklicher und optimistischer zu sein

Während jeder dieser Persönlichkeitstypen eine andere Definition von Glück hat, zeigen Studien, dass Extrovertierte im Allgemeinen glücklicher sind.

Man kann aus vielen Gründen nicht damit einverstanden sein. Introvertierte sind oft Überdenker, die in die Falle tappen, alles, was in ihrem Kopf und Leben vor sich geht, zu überanalysieren. Extrovertierte wiederum sind weniger anfällig für Überdenken, nur weil sie sich weniger auf ihre innere Welt konzentrieren.

Man könnte sagen, dass Extrovertierte offener für das Leben und den Genuss von Lebenserfahrungen sind, während Introvertierte oft zögerlich sind und wegen ihrer Gewohnheit, Dinge zu überanalysieren, festsitzen. Was ist schließlich der Sinn des Lebens, wenn man es nicht nur lebt? Siehst du, ich überdenke es wieder zu sehr.

Extrovertierte sind nicht nur oberflächliche Redner – sie können auch tiefgründig und hochintelligent sein

Viele Introvertierte scheinen extrovertierte Menschen als eine Art gesprächige Narren zu betrachten, die sich nur um Party und das oberflächlichste Zeug kümmern. Das sind sie aber nicht.

Tatsächlich waren die intelligentesten Menschen, die ich je kannte, Extrovertierte. Sie lagen einfach nicht am Ende des Introversion-Extroversionsspektrums.

Extreme Extrovertierte wie auch extreme Introvertierte sind weitaus seltener als Persönlichkeitstypen, die dazwischen liegen, zum Beispiel die sogenannten Outgoing Introverts.

Die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen sowohl introvertierte als auch extrovertierte Persönlichkeitsmerkmale haben. Eine Person mit der Prävalenz extrovertierter Qualitäten kann also nicht weniger intelligent oder tiefgründig sein als ein Introvertierter.

Extrovertierte tun sehr viel, um die Welt besser zu machen – sie werden zu charismatischen Führern und enthusiastischen Aktivisten, die eine echte Veränderung bewirken. Viele von ihnen sind talentierte, kreative und hochintelligente Menschen mit tiefen Seelen und moralischen Werten.


Teilen