7 Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, eine Beziehung zu beenden

7 Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, eine Beziehung zu beenden

Eine Beziehung beenden

Eine Beziehung zu beenden ist nie einfach.

Selbst wenn man tief im Inneren weiß, dass es Zeit ist, weiterzumachen, wird der Schmerz, die Dinge zu beenden, und die Realität des Neuanfangs spürbar.

In einer Beziehung zu bleiben, in der man sich wohlfühlt, ist oft viel einfacher, als die Dinge abzubrechen und alleine weiterzumachen.

Doch unabhängig davon, wie schwierig es sein mag, neu anzufangen, wenn die Zeichen dafür stehen, dass es Zeit zum Weitergehen ist, ist es am besten, darauf zu hören. (1)

Hier sind 7 Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, eine Beziehung zu beenden

1. Dein Partner bricht dein Vertrauen

Vertrauen ist die Grundlage einer glücklichen und gesunden Beziehung. Ohne Vertrauen ist die Beziehung nicht von Dauer.

Wenn dein Partner dein Vertrauen ständig bricht, ist es Zeit, weiterzugehen.

Jedes Mal, wenn er dich anlügt oder dich betrügt, wird ein Stück dieser Grundlage zerstört.

Nach einer Weile gibt es nichts mehr, worauf man aufbauen kann.

Finde jemanden, der dich genug respektiert, um offen und ehrlich mit dir zu sein.

Jemand, der kein Interesse daran hat, dich anzulügen, dich zu verletzen oder dein Vertrauen zu verraten.

2. Du veränderst dich für deinen Partner

Wenn du in der Nähe deines Partners eine andere Person wirst, könnten deine Freunde oder Familienmitglieder die ersten sein, die es bemerken.

Du solltest nie das Bedürfnis verspüren, deine Persönlichkeit zu ändern, damit dich ein anderer Mensch liebt.

Wenn dein Partner dich nicht so akzeptiert, wie du bist, ist das ein klares Zeichen, dass du die Beziehung beenden solltest.

Nimm dir etwas Zeit allein, um daran zu arbeiten, dass du dich mit dem, was du bist, wohlfühlst.

Stelle sicher, dass du dich in deiner nächsten Beziehung völlig frei fühlst, du selbst zu sein.

3. Dein Partner ist übermäßig anhänglich

In einer gesunden Beziehung können sich beide Menschen gleichermaßen aufeinander verlassen.

Wenn dein Partner extrem anhänglich ist und nicht in der Lage ist, Dinge allein zu tun, kann sein Verhalten am Ende Probleme in deiner Beziehung verursachen.

Irgendwann wirst du dich ausgelaugt fühlen, weil deine ganze Zeit und Energie auf deinen Partner verwendet wird.

Wenn deine Beziehung anfängt, einseitig zu sein, ist es vielleicht an der Zeit, zu überdenken, wie die Situation so eskaliert ist und ob du überhaupt noch glücklich bist.

4. Dein Partner bringt dich zu Fall

Die Person, mit der du zusammen bist, sollte dir ein gutes Gefühl geben.

Sie sollte dich motivieren, dein Bestes zu geben, dich bei all deinen Bemühungen unterstützen und dich bejubeln, wenn du Erfolg hast.

Wenn du dich traurig oder verärgert fühlst, nachdem du Zeit mit deinem Partner verbracht hast, ist das ein klares Zeichen, dass du die Dinge beenden solltest.

Wenn deine Beziehung Negativität in dein Leben bringt, ist es Zeit, weiterzuziehen.

5. Du hast keine Priorität

Es kann schwierig sein, mit all deinen Verantwortlichkeiten zu jonglieren.

Aber die Wahrheit ist, dass sich die Menschen Zeit dafür nehmen, für wen oder was sie sich Zeit nehmen wollen.

Wenn es so aussieht, als würde dein Partner ständig Termine absagen, dir sagen, dass er zu beschäftigt ist, um dich zu sehen, und Telefongespräche abbrechen, hast du für ihn eindeutig keine Priorität.

Brich es ab und finde jemanden, der tatsächlich Zeit mit dir verbringen möchte.

6. Du kannst dich nicht auf deinen Partner verlassen

Eine übermäßige Abhängigkeit kann zwar ein Problem sein, aber du solltest in der Lage sein, dich auf deinen Partner zu verlassen, wenn du ihn brauchst.

Egal, ob du eine Schulter zum Ausweinen, ein Ohr zum Zuhören oder eine Begleitung zur Hochzeit deines Freundes brauchst, dein Partner sollte immer auftauchen.

Wenn du ständig von deiner anderen Hälfte versetzt oder abgewiesen wirst, ist es Zeit, weiterzuziehen.

7. Dein Partner hört nicht auf dich

Ein Freund, ein Familienmitglied oder ein romantischer Partner, der eure Beziehung schätzt, wird sich die Zeit nehmen, um zuzuhören.

Wenn dein Partner ein Gespräch nicht durchstehen kann, ohne sein Telefon zu überprüfen, das Gespräch auf sich selbst umzuleiten oder deine Gefühle völlig außer Acht zu lassen, ist das ein Zeichen dafür, dass er sich nicht wirklich darum kümmert.

Wenn dein Partner sich nicht genug kümmert, um dir zuzuhören, ist es Zeit, die Beziehung zu beenden.


Teilen