10 Edelsteine, die dich gesünder und glücklicher machen

10 Edelsteine, die dich gesünder und glücklicher machen

Edelsteine

Seit Jahrtausenden verwenden alte Zivilisationen Edelsteine, um mentale, physische und spirituelle Blockaden zu lösen. Da Edelsteine von der Erde kommen, helfen sie dir, dich mit der Heilkraft des Planeten zu verbinden, so dass du dich entspannter und ausgeglichener fühlst.

Jeder Edelstein hat einzigartige Eigenschaften und Energien, um verschiedene Aspekte deines Lebens zu heilen.

Nachfolgend findest du zehn Edelsteine, die du verwenden kannst, um deine Gesundheit und dein Glück zu verbessern! (1)

Hier sind 10 Edelsteine, die dich gesünder und glücklicher machen

1. Türkis hilft dir zu regenerieren

Türkis ist der Meisterheiler. Es wird angenommen, dass er die energetische Brücke zwischen Himmel und Erde ist. Seit der Antike wird er wegen seiner schützenden und glücklichen Eigenschaften geschätzt.

Es wird angenommen, dass die heilenden Eigenschaften von Türkis, wenn er als Geschenk gegeben wird, um einhundertfach verstärkt werden! Türkis ist ein Edelstein der Kommunikation, der dir hilft, deine Wahrheit aus der höchsten Quelle der Liebe zu ergründen.

2. Hämatit (Blutstein) gibt dir Energie

In der Antike wurde der Hämatit oft als Amulett getragen, um das Blut zu reinigen. Wenn unser Blut und unsere Energie reibungslos fließen, bleibt unsere Lebenskraft stark und gesund.

Dieser Edelstein ist ein starker Energiespender, der dir hilft, Lethargie, negative Gedanken und Selbstzweifel zu überwinden. Der Blutstein hilft auch, die Begeisterung anzuregen, den Antrieb zu steigern und das emotionale Wohlbefinden zu erhalten.

3. Rauchquarz (Morion) hilft beim Loslassen

Rauchquarz wandelt negative Energie um und wirkt als Schutzschild gegen unerwünschte Energie. Er hilft dir, alte Muster und Glaubenssysteme loszulassen, die dich zurückhalten.

Er löst alle blockierten, alten und stehenden Energien im Körper. Sobald all deine alte Energie entfernt ist, ist die neue Energie in der Lage, den offenen Raum mit Licht und Hoffnung zu füllen.

4. Rosenquarz kultiviert die Liebe

Rosenquarz ist ein Edelstein bedingungsloser Liebe. Er hilft, die Energie des Herzens zu öffnen und zu heilen. Er fördert die Vergebung der anderen und vor allem von sich selbst.

Das Geheimnis, um die wahre Liebe zu finden, ist, sich selbst zu lieben. Rosenquarz strahlt Schwingungen von Liebe, Schönheit und Mitgefühl aus. Es ist ein Wohlfühlstein, der die mächtigste Energie des Universums nährt, unterstützt und dir ermöglicht, sie zu spüren: LIEBE.

5. Karneol ist gut für die Kreativität.

Alte Zivilisationen glaubten, dass Karneol das Glück anzog und dir half, deine tiefsten Wünsche anzuziehen. Er entfernt blockierte oder festgefahrene schöpferische Energie, die deinen Geist dominieren kann und lässt dich das Gefühl haben, ausgebrannt oder uninspiriert zu sein.

Seine leuchtende orange Farbe stimuliert deine Leidenschaft, dich vorwärts zu bewegen und deine Träume zu verwirklichen. Karneol ist ein Action-Stein, der Motivation, Selbstvertrauen und Freude wiederherstellt.

6. Quarzkristall wirkt wohltuend bei der Reinigung des Geistes

Der Quarzkristall besteht aus Siliziumdioxid, dem am häufigsten vorkommenden Element der Erde. Es bildet auch den menschlichen Körper, auf zellulärer Ebene. Wenn der Quarzkristall deine Haut berührt, kommt es zu einer Verschmelzung von Energie.

Von dieser Energie wird angenommen, dass sie eine optimale Gesundheit und Heilung fördert. Alte Zivilisationen verwendeten Quarz, um den Körper auszugleichen und den Geist zu reinigen.

Es ist ein starker Edelstein, der Negativität verwandelt und Energie verstärkt, um deine Schwingung zu erhöhen und dir zu helfen, dich mit Licht und Klarheit zu harmonisieren.

7. Celestit baut Stress ab

Der Name des Celestit leitet sich vom lateinischen Wort caelestis ab, was himmlisch bedeutet. Die himmlisch blaue Farbe dieses Edelsteins inspiriert durch den einfachen Blick auf ihn tiefen Frieden und Glück.

Es ist ein idealer Stein, der in deinem Schlafzimmer platziert werden kann, um Ruhe und harmonische Energie zu bringen und erholsamen Schlaf zu fördern. Wenn Celestit direkt auf den Körper gelegt wird, bringt er Muskel- und Stressabbau in dem Bereich, in dem er platziert wird.

8. Citrin hilft, im Hier und Jetzt zu leben

Citrin ist ein Stein aus Licht und Glück. Er enthält keine negative Energie und gibt große Mengen an positiver Energie ab. Er dient als freundliche Erinnerung, präsent zu sein und im Hier und Jetzt zu sein, denn in diesem Moment kann man Wunder vollbringen.

Citrin ist ein Manifestationsstein, der dich ermutigt, groß zu träumen, einen positiven Geisteszustand aufrechtzuerhalten und alles anzuziehen, was du in deinem Leben willst.

9. Aventurin zieht neue Möglichkeiten an

Aventurin hilft dir, deine Selbstzweifel zu überwinden. Er öffnet die Energie des Herzens und zieht neue Möglichkeiten an. Außerdem hilft er, Vertrauen, Selbstwertgefühl und Optimismus zu steigern.

Wenn sich dein Geist und dein Energiefeld öffnen, kannst du die unendliche Fülle und die Möglichkeiten sehen, die dich umgeben.

10. Shungit schützt vor EMF

Der Shungit ist ein alter Edelstein, der in Russland gefunden wird und als Millionen Jahre alt gilt. Wissenschaftler erforschen derzeit noch das volle Potenzial dieses magischen Minerals.

Es wird als leistungsstarker Schutz gegen elektromagnetische Energie (EMF) eingesetzt. Shungit hilft, negative Energie und Schadstoffe aufzufangen. Platziere ein Stück Shungit neben einem Computer oder trage es als energetischen Schutz an deinem Körper.

Teilen