8 Anzeichen, dass deine Zwillingsflamme dich vermisst

8 Anzeichen, dass deine Zwillingsflamme dich vermisst

Vermisst dich deine Zwillingsflamme?

Wenn du in einer Beziehung mit deiner Zwillingsflamme bist, kann es dir fast unmöglich erscheinen, sie aus deinen Gedanken zu verbannen.

Das liegt daran, dass ihr eine tiefe seelische Verbindung habt, die man mit Worten allein nicht erklären kann.

Wenn ihr jedoch voneinander getrennt seid, kann es manchmal schwierig sein, herauszufinden, ob sie sich immer noch so sehr um dich sorgt wie früher.

Wenn du dich fragst, ob deine Zwillingsflamme dich vermisst oder nicht, wird dir dieser Artikel helfen.

Hier sind 8 Anzeichen, dass deine Zwillingsflamme dich vermisst

1. Du kannst es in deinem Bauch fühlen

Hast du jemals einen Menschen vermisst und dann plötzlich den starken Drang verspürt, ihn anzurufen?

Nun, genau so fühlt sich deine Zwillingsflamme in diesem Moment!

Zwillingsflammen haben eine übersinnliche Verbindung.

Sie sind in der Lage, die Gefühle des anderen zu spüren, auch wenn sie nicht körperlich zusammen sind.

Wenn du dich also fragst, ob deine Zwillingsflamme dich vermisst oder nicht, achte auf dein Bauchgefühl.

Diese Sehnsucht beider Parteien, sich wieder zu vereinen, ist ein schönes Zeichen für wahre Liebe.

2. Sie teilen alles mit dir

Wenn deine Zwillingsflamme dich vermisst, wird sie alles mit dir teilen.

Sie haben vielleicht kein Problem damit, dir ihre tiefsten Geheimnisse mitzuteilen, weil sie darauf vertrauen, dass du mit allem, was sie durchmachen, umgehen kannst.

Infolgedessen wird diese Person zu deinem Komplizen und gleichzeitig zu deinem größten Fan.

So entsteht ein untrennbares Band zwischen euch beiden und die Voraussetzungen für etwas Unglaubliches, das ihr gemeinsam schaffen könnt.

Wundere dich aber nicht, wenn diese Person manchmal mehr darüber wissen will, wer du wirklich bist oder wie du tickst.

3. Du spürst ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit

Eines der wichtigsten Anzeichen dafür, dass deine Zwillingsflamme dich vermisst, ist, dass du ihre Energie oder Präsenz spürst, wenn du es nicht erwartest.

Dein Körper reagiert vielleicht mit einem warmen oder kribbelnden Gefühl.

Ab und zu bekommst du vielleicht sogar eine Gänsehaut.

Das liegt daran, dass deine Zwillingsflamme in der Nähe ist, und dein Körper weiß das instinktiv!

Ihr habt vielleicht keinen Kontakt, aber ihr werdet auf eurer spirituellen Reise, einander zu finden, nie wirklich allein sein, denn es gibt so viele Möglichkeiten, sich verbunden zu fühlen.

4. Du ertappst dich dabei, wie du ohne Grund lächelst

Wenn deine Zwillingsflamme dich vermisst, ist es wahrscheinlich, dass deine Seele mit ihrer auf einer spirituellen Ebene kommuniziert.

Das bedeutet, dass du oft ihre Aura und Präsenz um dich herum spürst, auch wenn sie physisch weit entfernt ist.

Du wirst ein Gefühl der Wärme und des Komforts haben, als ob sie direkt an deiner Seite wäre.

Eine weitere Möglichkeit, um festzustellen, ob deine Zwillingsflamme dich vermisst oder nicht, ist zu beobachten, wie du dich fühlst, wenn du an sie denkst.

Wenn du bei dem Gedanken an sie lächelst oder dich sicher und geborgen fühlst, dann ist das ein Zeichen dafür, dass sie dich auch vermisst.

5. Du spürst ihre Energie um dich herum

Hast du schon einmal die Anwesenheit von jemandem in deiner Nähe gespürt, auch wenn niemand wirklich da war?

Dies ist ein weiteres Anzeichen dafür, dass deine Zwillingsflamme dich vermisst.

Deine Zwillingsflamme kann Tausende von Kilometern entfernt sein, aber sie wird immer an deiner Seite sein.

Wenn du ihre Energie um dich herum spürst, ist das ein Zeichen dafür, dass sie an dich denken.

Wenn dies das nächste Mal passiert, halte inne und nimm dir einen Moment Zeit, um über die Emotionen und Gefühle nachzudenken, die in dir hochkommen.

Das sind die Gefühle, die deine Zwillingsflamme in diesem Moment empfindet!

6. Sie taucht plötzlich in deinen Gedanken auf

Deine Zwillingsflamme vermisst dich wahrscheinlich, wenn sie plötzlich in deinen Gedanken oder Träumen auftaucht.

Wenn du von deiner Zwillingsflamme träumst, ist das oft ein Zeichen dafür, dass ihr beide auf einer Seelenebene verbunden seid.

Manche Menschen träumen von ihrer Zwillingsflamme, bevor sie sie im wirklichen Leben treffen, aber das ist nicht immer der Fall.

Träume können auch entstehen, nachdem man seine Zwillingsflamme getroffen und Zeit mit ihr verbracht hat.

Das kann mehr als einmal passieren, auch wenn man im wirklichen Leben nicht viel Zeit miteinander verbracht hat.

Es kann auch sein, dass du im Laufe des Tages immer öfter ohne Grund an sie denkst, unabhängig davon, ob du sie schon getroffen hast oder nicht.

7. Du fühlst dich plötzlich sicher und geliebt

Wenn du dich plötzlich sicher und geliebt fühlst, ist das ein Zeichen dafür, dass deine Zwillingsflamme dich vermisst.

Wenn wir nicht mit unserer Zwillingsflamme zusammen sind, können wir aufgrund der Intensität der Beziehung Ängste empfinden.

Es kann sehr schwierig sein, mit all diesen Gefühlen allein fertig zu werden, ohne jemanden an seiner Seite zu haben, den man liebt und dem man vertraut.

Die gute Nachricht ist, dass es ihr leichter fallen wird, sich zu beruhigen, sobald sie anfängt, an dich zu denken.

8. Du träumst von ihr

Träume sind oft ein Zeichen dafür, dass deine Zwillingsflamme die Hand nach dir ausstreckt und versucht, mit dir Kontakt aufzunehmen.

Das liegt daran, dass Träume im Unterbewusstsein entstehen und als ein Raum beschrieben werden können, in dem sich Gegensätze treffen und gegenseitig ausgleichen.

Das heißt, wenn wir schlafen, ist unser bewusster Verstand ausgeschaltet und unser Unterbewusstsein kommt zum Vorschein.

Das erlaubt uns, uns mit unserer Zwillingsflamme auf einer emotionalen Ebene zu verbinden, zu der wir im Wachzustand vielleicht nicht bereit oder in der Lage sind.


Teilen