14 Anzeichen, dass deine Seele müde ist

14 Anzeichen, dass deine Seele müde ist

Ist deine Seele müde?

Manchmal überfordern wir selbst die intensivsten und ungewöhnlichsten Aspekte dessen, was wir sind.

Wenn du das Gefühl hast, dass etwas in deinem Leben fehlt oder dass du einfach das Schiff verlassen und weglaufen musst, dann bist du vielleicht jemand, der mit einer erschöpften Seele zu tun hat.

Unsere Seelen brauchen einen Zweck, und wenn wir unseren Zweck ignorieren, um dann nichts mit uns anzufangen, können die Dinge ein wenig heikel werden.

Du siehst, wenn wir unsere Seele nicht bereichern, dann lassen wir sie verkümmern.

Unsere Seele kann genauso müde werden wie jeder andere Aspekt unseres Seins.

Hier sind 14 Anzeichen, dass deine Seele müde ist

1. Du fühlst dich wie betäubt

Du fühlst dich nicht mehr wie du selbst.

Anstatt Freude zu empfinden, fühlst du ein Gefühl der Taubheit. Nichts macht dir Freude.

2. Du fühlst dich fehl am Platz

Du hast das Gefühl, nicht dort zu sein, wo du eigentlich sein solltest.

Du fühlst dich fehl am Platz und irgendwie merkwürdig. Nichts ergibt einen Sinn für dich.

3. Du fühlst dich nicht geliebt

Manche mögen dich zwar lieben, aber du kannst es nicht fühlen.

Du distanzierst dich von den Menschen in deinem Leben aus einem unbekannten Grund.

Irgendetwas muss geschehen.

4. Du bist ängstlicher als sonst

Deine Nerven sind ziemlich angespannt.

Deine Ängste gehen durch die Decke und du kannst sie nicht beruhigen.

Dies ist ein deutliches Zeichen.

5. Du fühlst dich benebelt

Du stehst sehr neben dir. Dein Geist ist ziemlich vernebelt.

Alles ist einfach nicht mehr so, wie es war oder sein sollte.


kostenlose Bücher


6. Du hast keine Lust, jemandem zu helfen

Du hast einfach nicht das Gefühl, dass jemand deine Hilfe verdient.

Du bist viel zu niedergeschlagen, um von anderen belästigt zu werden, und trotzdem hilfst Du weiter.

Das führt nur dazu, dass du verbittert bist.

7. Du empfindest körperliche Müdigkeit

Du fühlst dich sehr erschöpft. Auch dein Körper ist müde.

Wenn deine Seele müde ist, wird dein Körper schnell folgen.

8. Du suchst ständig nach Ausreden

Du redest dir immer wieder ein, dass alles gut wird und kommst mit dummen Begründungen, warum die Dinge so sind, wie sie sind.

Ausreden helfen nicht weiter. Du musst dich den Dingen stellen und Veränderungen vornehmen.

9. Du hast mehr Angst vor der Zukunft als je zuvor

Du hast Angst davor, wohin du gehst und wer du werden sollst.

Du weißt, dass dies nicht deiner Bestimmung entspricht, aber du findest immer wieder Ausreden, warum du dich nicht ändern willst.

Dies ist ein gefährlicher Weg, den du einschlägst.

10. Du machst dich ständig selbst runter

Du weißt nicht, wie du nett zu dir selbst sein kannst.

Du redest dich ständig selbst runter und machst alles noch schlimmer.

Es ist wichtig, sich selbst gegenüber freundlich zu sein.

11. Du lässt zu, dass andere dich als Fußabtreter benutzen

Andere Menschen werden dich so lange als Fußabtreter benutzen, wie du sie lässt.

Du musst lernen, für dich selbst einzustehen.

12. Du hängst ständig in der Vergangenheit fest

Du hältst an Dingen fest, die du nicht ändern kannst. Das ist nicht gesund.

Du musst lernen, dir selbst treu zu bleiben und die Dinge zu vergessen, die in deinem Leben keinen Zweck mehr erfüllen.

13. Du hast Schwierigkeiten, das Wort “Nein” zu sagen

Nein zu sagen ist nicht so schwer, wie die Leute es darstellen.

Je mehr du zustimmst, desto schlimmer werden die Dinge.

Sag nein, wenn du es musst. Dinge zu tun, die du nicht tun willst, wird dich nur noch mehr runterziehen.

14. Du bist in letzter Zeit immer distanzierter

Du bist sogar von dir selbst distanziert.

Es kann sein, dass du öfters schläfst, und das ist eine große rote Flagge.

Sei für dich selbst da, besonders in Zeiten wie diesen.

Wenn du solche Dinge bemerkst, musst du innehalten und darüber nachdenken, was du als nächstes tun solltest.

Das Leben ist nicht so kompliziert, wie die Leute es darstellen. Lebe deine Bestimmung.


↘️Hol dir deine 5 kostenlosen Bücher – Klick auf den Banner ↙️

kostenlose Bücher

Teilen