7 Anzeichen, dass dein Partner dich kontrolliert

7 Anzeichen, dass dein Partner dich kontrolliert

Wirst du von deinem Partner kontrolliert?

Eine Liebesbeziehung ist das, was viele von uns anstreben und was sie sich für ihr Leben wünschen.

Schließlich ist ein Partner wie ein Team, in dem Verantwortung und Lasten geteilt werden.

Das ist in der schnelllebigen und emotional anspruchsvollen Zeit, in der wir leben, eine große Hilfe.

In vielen Fällen kann es jedoch vorkommen, dass ein Partner versucht, den anderen zu kontrollieren, ohne dass dieser es merkt.

Das ist auf Dauer nicht gut für die Beziehung.

Hier sind 7 Anzeichen, dass dein Partner dich kontrolliert

Nr. 1. Er isoliert dich von Freunden und Familie

Dies ist oft der erste Schritt für eine kontrollierende Person.

Dazu gehört, dass er sich darüber beschwert, wie oft du mit deinem Bruder oder deinem besten Freund telefonierst.

Er könnte sogar versuchen, dich gegen eine andere Person aufzubringen, auf die du dich immer verlassen kannst, um Unterstützung zu bekommen.

Nr. 2. Er kritisiert dich schon wegen Kleinigkeiten

Egal, wie klein eine Kritik zu sein scheint, wenn sie Teil einer konstanten Dynamik in eurer Beziehung ist, wird es schwer sein, sich akzeptiert, bestätigt oder geliebt zu fühlen.

Du kannst nicht als wirklich gleichwertig geschätzt werden, wenn jede Kleinigkeit, die du tust, in den Augen deines Partners verbessert werden könnte.

Nr. 3. Er weigert sich, die Schuld auf sich zu nehmen

Niemand gibt gerne zu, dass er einen Fehler gemacht hat, aber Menschen, die die Kontrolle ausüben, sind nicht in der Lage, Fehler zuzugeben.

Selbst wenn seine Handlungen eindeutig das Problem sind, wird er einen Weg finden, dir die Schuld dafür zu geben, wenn etwas schief läuft.

Nr. 4. Verschleierte Drohungen

Drohungen müssen nicht immer physischer Natur sein.

Sie können auch psychologischer Natur sein.

Man kann einer Person damit drohen, ihre Wohnung, den Zugang zu ihren Kindern oder ihre finanzielle Unterstützung zu verlieren, wenn sie einen kontrollierenden oder misshandelnden Partner verlässt.

Selbst wenn solche Drohungen nicht ernst gemeint sind, ist dies eine Möglichkeit, die andere Person zu kontrollieren.

Nr. 5. Er benutzt Schuld als Werkzeug

In vielen Fällen sind kontrollierende Menschen geschickte Manipulatoren, wenn es darum geht, die Gefühle ihres Partners zu ihren Gunsten zu beeinflussen.

Wenn es ihnen gelingt, ihren Partner in Schuldgefühle zu treiben, ist ihre Arbeit getan.

Mit der Zeit wird ihr Partner versuchen, alles zu tun, um sich nicht schuldig zu fühlen.

Nr. 6. Er respektiert dein Bedürfnis nach Privatsphäre nicht

Ein klassisches Anzeichen für einen kontrollierenden Partner ist, dass er dir ein schlechtes Gewissen einredet, weil du Zeit für dich selbst brauchst, um neue Energie zu tanken.

Er könnte dir auch einreden, dass du ihn nicht genug liebst, nur weil du etwas Zeit für dich brauchst.

In kontrollierenden Beziehungen wird die Person, die Zeit für sich braucht, als Bösewicht hingestellt oder ihr wird diese Zeit ganz verweigert.

Nr. 7. Er gibt dir das Gefühl, ihn nicht zu verdienen

Sei es, dass er dir auf subtile Weise das Gefühl gibt, weniger attraktiv als er zu sein, oder dass er ständig seine beruflichen Leistungen mit deinen vergleicht.

Kontrollierende Menschen wollen oft, dass du dich dankbar fühlst, dass du eine Beziehung mit ihnen führst.

Dadurch wirst du gezwungen, immer härter zu arbeiten, um sie glücklich zu machen.


↘️Hol dir deine 5 kostenlosen Bücher – Klick auf den Banner ↙️

kostenlose Bücher

Teilen