7 Anzeichen von chronischen Nörglern und wie man mit ihnen umgeht

7 Anzeichen von chronischen Nörglern und wie man mit ihnen umgeht

Chronische Nörgler

Gibt es Menschen in deinem Leben, die nicht anders können, als eine negative Einstellung zu haben?

Diese Menschen sind chronische Nörgler. Sie können mit ihrer ständigen negativen Einstellung deine Energie gefährlich strapazieren.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, mit ihnen umzugehen, so dass sie dir deine eigene Freude nicht nehmen können. (1)

Hier sind 7 Anzeichen von chronischen Nörglern

1. Sie sind nicht von positiven Menschen umgeben

Eine Person, die nicht positiv und fröhlich ist, wird wahrscheinlich nie mit solchen Menschen befreundet sein.

Das wirkliche Leben ist keine Sitcom aus den 90er Jahren.

Eine Person, die sich über alles beschwert, wird keine Menschen mit einer positiven Einstellung anziehen.

Wenn du dich fragst, ob jemand ein chronischer Nörgler ist, dann schau dir die Gesellschaft an, in der er sich befindet.

2. Sie gehen niemals Kompromisse ein

Ein chronischer Nörgler wird in allem die kleinsten Fehler finden.

Wenn jemand eine Idee vorschlägt, die ihm nicht gefällt (was fast immer der Fall ist), wird er es dir sicher mitteilen.

Chronische Nörgler haben eine „Mein Weg oder keiner“-Mentalität.

Wenn etwas nicht ihren Standards entspricht, werden sie jammern und sich weigern, Kompromisse einzugehen.

Nur ihr Weg ist gut genug.

3. Sie konzentrieren sich auf Hindernisse

Ein sicheres Zeichen für einen chronischen Nörgler ist ihre intensive Beschäftigung mit den Hindernissen, mit denen sie konfrontiert werden.

Sie haben eine ständig negative Sicht auf die Welt.

Wenn selbst die kleinsten Dinge schief gehen, konzentrieren sie sich zu sehr darauf und beklagen sich endlos darüber.

4. Sie bestehen darauf, dass sie realistisch sind

Ein chronischer Nörgler wird immer darauf bestehen, dass sie nicht negativ, sondern nur realistisch sind.

Sie werden allen anderen vorwerfen, naiv zu sein. Sie werden diejenigen, die positiv sein wollen, als ignorant betrachten.

Chronische Nörgler sind davon überzeugt, dass ihre Kritik an der Welt um sie herum nur sachliche Beobachtungen sind.

5. Sie sind Perfektionisten

Jemand, der eine so negative Sicht auf die Welt hat und dazu neigt, niemals mit jemand anderem übereinzustimmen, wird wahrscheinlich ein Perfektionist sein.

Sie haben den Drang, alles zu verbessern und immer die Besten zu sein.

Das liegt daran, dass sie alles um sich herum als nicht gut genug ansehen.

Wenn sie nichts Positives sehen, werden sie sich bemühen, die Dinge besser zu machen, auch wenn für andere nichts verbessert werden muss.

6. Sie werden alles schwierig erscheinen lassen

Hast du jemals jemanden getroffen, der darauf besteht, dass Dinge nicht machbar sind, ohne es überhaupt zu versuchen?

Diese Leute sind wahrscheinlich chronische Nörgler.

Sie haben eine so negative Sicht der Welt, dass sie darauf bestehen, dass so viele Dinge einfach unmöglich sind.

Sie beschweren sich lieber darüber, dass etwas unmöglich ist, als sich einen Moment Zeit zu nehmen, um es zu durchdenken.

Ohne eine positive Denkweise wird ein chronischer Nörgler nur die Schwierigkeiten sehen, mit denen er konfrontiert ist, nicht die Möglichkeiten oder Lösungen.

7. Sie sind selten wirklich glücklich

Ein chronischer Nörgler scheint nie wirklich glücklich zu sein.

Aufgrund ihrer negativen Denkweise und der ständigen Suche nach Fehlern werden sie sich selten wirklich zufrieden fühlen.

Es ist ein erbärmliches Dasein, die Welt als ständig fehlerhaft zu sehen.

Diese Sichtweise ist nicht realistisch, sie konzentriert sich nur auf das Negative.

Es ist unmöglich, wahres Glück zu empfinden, wenn man zu sehr mit dem Jammern beschäftigt ist, um kleine Momente der Freude zu bemerken.



Teilen